Steht das im Jugendschutzgesetz?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Erstens mal wäre es doch echt egal, wo Ihr zusammen schlaft, bei Dir oder bei ihm, oder im Hotel, Wald.... Du bist ja auch über 14 und freiwillig mit ihm zusammen. Genau genommen hätte sich deine Mutter sogar strafbar gemacht, wenn ihr bei Dir zu Hause übernachtet ("Kuppelparagraph", aus den 60ern):

"Nach wie vor stellt § 180 StGB die "Förderung sexueller Handlungen Minderjähriger" unter Strafe. 2 Was die einzelnen Tathandlungen angeht, unterscheidet § 180 StGB dabei zwischen Personen unter sechzehn und unter achtzehn Jahren. Handelt es sich um Personen unter sechzehn Jahren, ist es strafbar, sexuellen Handlungen an einem Dritten bzw. eines Dritten an der Person unter sechzehn Jahren Vorschub zu leisten".

Du bist ja über 16.... Allerdings ist Deine Mutter Dein Vormund, bis Du volljährig bist, und darf Dir das verbieten....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Benito0330
04.09.2013, 14:56

Den Kuppelparagraphen aus den 1950er Jahren gibt es aber so nicht mehr. Ich glaub, der wurde '69 nach der großen Strafgesetzreform etwas entschärft.

0

Das ist Quatsch und sicher darf sie dir das erlauben. Sie moechte es halt nur nicht und wiederum muss sie es auch nicht erlauben. Deshalb zitiert sie das (nicht vorhandene) Gesetz. Bevor Du 16 geworden bist, war allerdings Sex fuer deinen Freund mit dir nicht erlaubt. Ab 16 ist auch das aber kein Problem mehr.

Von daher, sie darf es natuerlich erlauben, warum auch nicht. Sie muss es aber nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Havege
04.09.2013, 15:00

Bevor Du 16 geworden bist, war allerdings Sex fuer deinen Freund mit dir nicht erlaubt. Ab 16 ist auch das aber kein Problem mehr.

Das Deutsche Recht kennt kein Generelles Verbot im Sinne von "Mit XX Jahren nur bis XX Jahre"

Eine 14 Jährige darf auch mit einem 23 Jährigen ins Bett gehen wenn es einvernehmlich ist. Es ist nicht generell untersagt.

In den USA oder zB. auch Österreich gibt es jedoch solche Gesetze.

0

Es ist nicht rechtswidrig.

Und im Jugendschutzgesetz ist das auch nicht geregelt.

Mit dem 14. Geburtstag fängt die sexuelle Selbstbestimmung in Deutschland an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Stimmt nicht. Das geht klar. Ihr dürft nach deutschem Recht ja auch schon einvernehmlichen Sex haben.

Aber abgesehen davon: Schon mal als kleines Mädel früher bei ner Freundin übernachtet? Das ist auch nichts anderes. Nur, dass da noch die Mutter der Freundin zu Hause war, und nun dein Freund auch volljährig ist. ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein.

Ändert aber nichts daran, dass sie es dir auch nicht erlauben muß, wenn sie das nicht möchte. Siehe es doch einfach so, wenn du ihm was bedeutest, kann er auch noch 2 Jahre warten und wenn nicht, sei froh, dass deine Mutter es untersagt hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

gesetzl. darfst du ab 14 Sex haben, aber nur mit Jungs in deinem Alter bzw. nicht Älter als 17.... So wurde es auch letzens im TV gesagt in einer Reportage! Deine Mutter hat also vollkommen Recht!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Blindi56
04.09.2013, 14:52

ab 16 ändert sich da wieder was, da darf man alles (freiwillig)....

0
Kommentar von Benito0330
04.09.2013, 14:53

Mit 16 ist es auch schon mit volljährigen Partnern erlaubt. War jetzt gerade ganz aktuell, wegen dieser 16-Jährigen, die von mehreren Spielern von Hertha BSC bestiegen wurde.

0
Kommentar von Havege
04.09.2013, 14:56

Das stimmt so nicht.

Ab 14 darf man auch mit Jemandem der 70 ist Sex haben. Es gibt hier kein generelles Verbot vom Gesetzgeber.

Ausnahmen sind Ausnutzung der Sexuellen Unreife, Schutzbefohlene, Zwang, Prostitution etc.

Wenn es aber einvernehmlich ist, ist es nicht verboten.

Die im TV reden öfters total Blödsinn, vor allem bei Rechtsthemen.

0
Kommentar von uncutparadise
05.09.2013, 10:31

vielleicht einfach mal bei Reportagen besser hinhören. Ab 14 darfst Du auch mit Leuten älter als 17 Sex haben, es gibt einige Ausnahmen, die stehen im StGB !

0

Nein das stimmt nicht. Aber deine Mutter ist auch nicht Gesetzlich verpflichtet dir zu erlauben bei ihm zu schlafen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?