Stehendes Auto Kurbelwellen?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Dem Motor ist es völlig egal, ob das Auto, in das er eingebaut ist, steht oder fährt. Der komplette Motor verhält sich bei stehendem auto genauso wie beim fahrenden Auto.

Was genau möchtest du wissen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast dir deine Frage schon selbst beantwortet. Im Leerlauf dreht sich der Motor (wie bei normaler Fahrt) weiter. Nur eben mit geringerer Drehzahl.


PS: Eine genauere/bessere Antwort könntest du kriegen, wenn die Frage besser gestellt ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von agent99
13.11.2015, 17:20

Haste recht, trotzdem danke !

0

Außer das die Drehzahl anders (höher) ist, verhält sich der Motor gleich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was ist daran so interessant. Der Motor läuft und alles dreht sich einschliesslich Vorgelegewelle im Getriebe und nur wenn ein Zahnrad bewegt wird setzt sich das Fahrzeug in Bewegung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ja. tun sie.

sogar, wenn das fahrzeug gar nicht steht, sondern von einem kran angehoben wird.

sobald der motor an ist, bewegen sich die kolben. tun sie es nicht, hast du einen sogenannten "fresser".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich. Den OT kannst du nur einstellen, bzw. suchen wenn der Motor nicht läuft!!!!!!!!!! z.B. zum wechseln des Zahnriemens.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich der Motor läuft weiter hin und genauso die Kurbelwelle. Aber mit niedriger Drehzahl..
.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

so ist es

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Motor ist ein eigenes System. Auch, wenn der wagen steht, wird die Ölpumpe immer mitbetrieben. Meintest du damit das?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?