Stehen wir vor einem Krieg?

... komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis besteht aus 8 Abstimmungen

Nein, die USA und NATO bereiten keinen Krieg gegen Russland vor 75%
Ja, die USA und NATO bereiten einen Krieg gegen Russland vor 25%
Ist mir relativ egal wer hier gegen wen integriert und Krieg führen will 0%

14 Antworten

Naja, die " The Bulletin of atomic Scientists" http://thebulletin.org/timeline hat die "Bedrohungsuhr" erst Anfang letzten Jahres erst wieder von 5vor12 auf 3vor12 umgestellt.

Allerdings stellt sich mir die Frage, was für ein Krieg wird das sein? Wird wirklich auch nur einer der rund 15.000 Atomraketen gezündet?

Oder wird das eher ein Cyberkrieg?

Oder nichts von alledem, sondern ein Krieg Reich gegen Arm, den wir alle hier in den westlichen Nationen heraufbeschworen haben?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Nein, die USA und NATO bereiten keinen Krieg gegen Russland vor

Ich weiß nicht, wo diese ganzen Befürchtungen in Bezug auf angebliche "Kriegsvorbereitungen" herkommen. Freilich darf man den einen oder anderen Punkt an den NATO Plänen durchaus kritisieren, aber die Grundtendenz geht nicht in die befürchtete Richtung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Nein, die USA und NATO bereiten keinen Krieg gegen Russland vor

So wie du die Frage stellst, ist das vermutlich eine russische Propagandaseite, mit der der hybride Infokrieg von den Russen gegen unsere westliche freiheitliche Demokratie geführt wird und die neoimperialistischen Bestrebungen der Russen auf Wiedererlangung des ehemals sowjetimperialistisch besetzten Territoriums verschleiert werden sollen?

Halten wir mal fest: Die Russen haben völkerrechtswidrig die europäischen Grenzen missachtet und ukrainisches Staatsterritorium annektiert. Die Russen maßen sich vorlaut an, anderen Ländern vorschreiben zu wollen, wie sie ihre Außenpolitik und ihre Bündnisse gestalten sollen. Die Russen militarisieren ihre Medien und die tägliche Berichterstattung. Und die Russen bedrohen über die russischen Minderheiten im Baltikum dessen Staaten damit, ähnliche Nummern wie in der Ukraine abzuziehen.

Auch in der Bundesrepublik geriert sich ein Teil der russischen Community zusehends als 5. Propagandakolone des Kreml und gestaltet sich zusehends die AfD als Sprachrohr.

Da muss das eine oder andere Auge schon wach bleiben...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Nein, die USA und NATO bereiten keinen Krieg gegen Russland vor

Die NATO ist immer noch ein Verteidigungsbündnis, für einen gemeinsamen Angriff gibt es hier keinerlei Grundlage.

Davon abgesehen, gibt es keine Motivation von westlicher Seite hier einen Krieg zu wollen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Nein, die USA und NATO bereiten keinen Krieg gegen Russland vor

Im Moment sind es die Russen, die hybride Kriege in Syrien 🇸🇾  und der Ukraine 🇺🇦 führen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich wäre mir nicht so sicher. Natürlich. Der Terror zeigt nur darauf hin , dennoch waren Anschläge in vielen Ländern, und da ist jetzt auch kein Krieg.
Anderer Seits hat die Regierung dieses Gesetz mit " 10 Tagen essensvorrat" sicher nicht ohne Grund angesetzt. Die wissen was sie tun.

Wir sollten möglichst keine Angst haben. Dadurch wird alles schlimmer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Crack
17.09.2016, 11:32

Anderer Seits hat die Regierung dieses Gesetz mit " 10 Tagen
essensvorrat" sicher nicht ohne Grund angesetzt. Die wissen was sie tun.

Diese Empfehlung existiert schon seit Jahrzehnten,
wurde jetzt nur aktualisiert.

2
Kommentar von JuleAngelique
17.09.2016, 11:34

logisch. Jetzt haben sie es was durchgebracht. Und das nicht ohne Grund

1
Kommentar von kiniro
17.09.2016, 17:37

Diese Empfehlung (sprich, du kannst - musst aber nicht für einen entsprechenden Vorrat sorgen) ist eben nur eine Empfehlung und keine Verpflichtung.

Selbige gibt es seit 1960.
Also zwei Jahre länger als es mich gibt.

Und in dieser Zeit tobte der sog. "Kalte Krieg" zwischen der USA und der (ehemaligen) Sowjetunion.
Diverse Länder - auch Deutschland - hatten mit "internem Terrorismus" zu tun.
Stichworte: RAF - Deutschland, IRA - Nordirland, ETA - Spanien (soweit ich in Erinnerung habe Baskenland)

In den 1960ern gab es die Kuba-Krise, bei der es verdammt knapp war.

Ein paar Jahrzehnte gab es US-amerikanische Kasernen, die nach und nach dicht gemacht wurden.
Zumindest ein Teil davon ist seit ein paar Jahren als Wohnungen vermietet.

0
Ja, die USA und NATO bereiten einen Krieg gegen Russland vor

Und sie werden so lange nicht ruhen, bis sie entweder sämtliche Macht verloren haben oder die russischen Ressourcen für ihr unrettbares Mangelsystem erbeutet haben. Zu unser aller Glück stehen die Chancen für die erste Alternative erheblich besser.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Ja, die USA und NATO bereiten einen Krieg gegen Russland vor

Ich habe Facebook nicht gelesen, aber selbstverständlich bereiten wir (NATO) einen Krieg gegen Russland vor. Das Einkreisen läuft doch schon seit Jahren, und der Bau des Raketenschilds ist offensichtlich auch ein Zeichen, das für einen geplanten Angriff spricht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Nein, die USA und NATO bereiten keinen Krieg gegen Russland vor

Wie viel Aluhüte werden benötigt?

Ich fange schon mal mit der Massenproduktion an.

Interessant? Vielleicht für die, die an Verschwörungstheorien glauben und ihre Hosen mit der Kneifzange anziehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die üblichen Facebook-Spinnereien, weiter nichts.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DerSeher85
17.09.2016, 11:29

Ist es nicht etwas einfach einfach zu behaupten, eine Sache wäre frei
erfunden, nur weil sie unter anderem auch auf Facebook angesprochen
wird?

0

ich sehe die ganze Sache, wie du sie nennst, als einen kompletten, hirnlosen Blödsinn.

Die FB Seite gibt noch nicht einmal Auskunft über den Inhaber der Seite.

So einen Unsinn kann man mit ein wenig gesunden Menschenverstand schnell enttarnen und zwar als Quark Hoch2.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Na, wenn etwas auf Facebook steht, dann muß es ja zwangsweise die reine Wahrheit sein, da Facebook ja keine Seite ist, auf der sich massenhaft Verschwörungsspinner tummeln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DerSeher85
17.09.2016, 11:29

Ist es nicht etwas einfach einfach zu behaupten, eine Sache wäre frei erfunden, nur weil sie unter anderem auch auf Facebook angesprochen wird?

0
Nein, die USA und NATO bereiten keinen Krieg gegen Russland vor

ich denker eher unsinn

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?