Stehen weibliche Akademikerinnen nur auf männliche Akademiker (und nicht auf Männer mit nur einer Ausbildung)?

21 Antworten

Bin selbst an der Uni unterwegs und habe sehr unterschiedliche Frauen (mich, "jüngere Generation" eingeschlossen) erlebt:

Zum einen gibt es solche, die auf Karriere aus sind und ihre Männer wechseln, sobald es günstig sheint/ der Mann von Nutzen sein kann oder eben nicht mehr. Zum anderen gibt es Frauen, die an einer tieferen persönlichen Beziehung Interesse haben. Unter diesen wiederum sind solche, die sich stark engagieren und ohne Verständnis für dieses Engagement nicht in der Partnerschaft auskommen, und solche, die zuhause auch andere Seiten von sich stark machen und denen es nicht darauf ankommt, dass der Partner einen akademischen Abschluss besitzt.

Allerdings ist es so, dass man als Akademikerin, wie in anderen Bereichen auch, oft hauptsächlich seinesgleichen begegnet, und sich allein daraus schon Beziehungen ergeben können.

Ich denke, in einer Partnerschaft geht es nicht so sehr um die Ausbildung, sondern um die einzelnen Menschen, die sich in Liebe und Zuneigung begegnen und sich füreinander öffnen.

eigentlich ausschließlich eine Mann mit höherer Bildung

Also eigentlich und ausschließlich?! Ausschließlich schonmal gar nicht... das würde ja jeder Frau ausschließen.

mit höherer auch nicht.... wie soll das denn gehen, mit einer akademischen Ausbildung? Da wirds ganzschön dünn mit der Auswahl... mit gleichwertigem Ausbildungsstand wahrscheinlich schon eher....

Also ich habe einen Mann noch nie gefragt, welchen Abschluss er hat. Aber Interessen und Gesprächsthemen lassen sich erfahrungsgemäß eher finden, wenn man einen ähnlichen Bildungsstand hat, ist meine Erfahrung

Das ist heute nicht mehr so, weil sich die Notwendigkeit erledigt hat.

Ein Studium war früher mal ein "Qualitätsmerkmal" für ein höheres Einkommen und damit gute Versorgungsfähgikeit; heute studieren nicht nur bedeutend mehr Menschen, sondern es werden im Umkehrschluss auch für viel mehr Stellen Akademiker gefordert, die gar keine bräuchten oder die nicht mehr "akademikertypisch" bezahlen.

Ein zweiter Effekt ist, daß man von Frauen - und die Frauen von sich selbst heute erwarten, finanziell unabhängig sein zu können. Also noch ein Faktor, der die Bedeutung des alleinigen Familienversogers schmälert.

Ist es schlimmer wenn ein Mann weibliche oder eine Frau männliche Gesichtszüge hat?

Eine aus meiner Klasse hat männliche Gesichtszüge und das sieht sehr entstellt aus .
Aber sehen Männer mit weiblicheren Gesichtszügen auch für Frauen so entstellt aus? Weil weibliche Züge sehen ja meistens weich und symetrisch aus..

...zur Frage

Sind weibliche Tamilen behaart?

Hi,
an sich sind ja männliche Tamilen soweit ich weiss recht behaart,jedoch frage ich mich,ob das auch so bei Frauen ist?

...zur Frage

Ist Frauen Status wichtig?

Kann es sein, dass viele Frauen Status des Mannes immer noch sehr wichtig ist? Und es ist ihnen wichtig ,dass ihr Mann viel Geld hat? Oder zumindest mehr als genügend? Wenn ja warum wollen viele Frauen immer noch einen Versorger? ich dachte die heutigen Frauen seien ja so unabhängig? Warum sidn viele Frauen "Golddiggers"?

...zur Frage

Warum enthält die weibliche Hanfpflanze so viel THC?

Hallo, warum tut es die weibliche Hanfpflanze unbedingt und nicht die männliche? Ist es zu vergleichen wie z.B. bei Frauen, wenn die Milch aus Ihren Brüsten rausbekommen? Weil Pflanzen sind ja auch Lebewesen.

Oder ist es so zu vergleichen, dass ja auch im Allgemeinen gerade bei Insekten die Weibchen irgendwie immer stärker sind (zumindest habe ich das so gehört) ?

Oder warum enthält die weibliche Hanfpflanze THC bzw. massenhaft mehr als die männliche Pflanze?

...zur Frage

Mir ist aufgefallen, dass eher "männliche" Frauen auf "feminine(eher weibliche)" Männer stehen,...?

(..und feminine, also richtige "weibliche" Frauen, sagen wir mal so, stehen auf richtige (harte) Männer.) Wieso?

(Falls, nur falls mir das jemand nicht glaubt, ich beschäftige mich viel damit- und bin selber ein eher "femininer" junge, und viele Frauen, wie da oben beschrieben, wollen etwas von mir) :(

...zur Frage

Bestimmt die Temperatur im Brutkasten über das Geschlecht?

Liege ich richtig in der Annahme, das bei höherer Temperatur im Brutkasten eher mehr männliche Nachkommen schlüpfen werden, oder doch mehr weibliche ???

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?