Stehen Typen auf Mädchenknöchel?

12 Antworten

Also wenn ich im Winter generell Menschen sehe, die Luft an ihre Haut lassen... Dann guck ich automatisch hin...auch weil ich dann direkt fröstel ;)

Und im Sommer gucke ich, weil Schuhe ohne Socken, die zu sind, vermutlich relativ schwitzig werden.

Es sticht ins Auge und drum höre ich auch Männer genau daher eher “lästern“, als das sie es toll finden.

Ich denke jeder soll tragen was ihm gefällt :) ist aber halt nicht immer nur der Grund, weil man drauf steht.

vielen dank schonmal für die konstruktive kritik 😘

zum glück bin ich nicht so der fröstler, so das mir knöchelsöckchen im winter reichen auch wenn ich roshies anhab und die jeans hochgerollt ;)

und im sommer schwitze ich zum glück nie an meine füsse (ausser beim fussball) das machts so bequem weil die roshies auch luftig sind :)

Mit freundlichen Grüßen liiidii <3

0

Hi Lidi, das hat noch einen ganz anderen Grund: Wenn du "gut" ausschaust, gibt es-ich kann nur für Männer sprechen-ein paar Regeln zu beachten, wenn sie dir gegenüber stehen.

In die Augen, also auf das Gesicht, darf man nicht zu lange schauen, da es sonst als Flirt, oder als Verliebtheit, oder gar als Belästigung interpretiert wird. Neuerdings ist auch das "lange Anschauen" sogar strafbar.

Auf dem Oberkörper, da darf dir ein Mann auch nicht zu lange schauen. Warum, sollte klar sein...

Nach-Links oder nach-Rechts Schauen oder Schielen ist eher unangenehm, außerdem drückt so ein "Wegschauen" etwas Negatives aus, als möchte man jemand nicht anschauen, usw..

Nach-Oben schauen geht nur, wenn der Mann viel größer ist, aber den meisten Männern ist das unangenehm, wir wollen uns ja nicht den Hals verrenken, nur weil Sie z.B. hohe Absätze trägt.

Also bleibt nur noch nach-Unten zu schauen, aber auch nur nach ganz Unten, da man ja sonst auf das Bermuda Dreieck blickt und das wäre von allen Blickrichtungen am schlimmsten. Also bleibt nur der Blick auf die Füße, da alle anderen Blickrichtungen verboten sind, oder strafbar ;)

Es hat also Nichts, aber auch gar Nichts, mit deinen Knöcheln, mit deinen Füßen oder mit deinen Schuhen zu tun! :) Nur meine Meinung!

Danke für die konstruktive Antwort, endlich mal :-) du hast völlig recht stimme ich dir zu, aber ich meine mehr in demfall wenn die jungs lange auf meine knöchel starren auch wenn ich sie nicht kenne und auf den bus warte oder so..

Mit freundlichen Grüßen lidi

0
@nikegirl11

Ja Lidi, aber du musst auch mit Humor damit umgehen und bitte keine "Macht-Geilheit" entwickeln, wie ich sie bei so manchen beobachte.. Du hast, wenn du nicht-schlecht aussiehst, eine gewisse Macht, aber auch Verantwortung, über Männer, mit der das Leben nicht unbedingt leichter ist, aber vielleicht angenehmer. 

Du kannst dem nur mit Humor begegnen, oder mit einer Uniform (also nicht die Schönheit unterstreichen). Das tust du unbewusst mit Jeans und Turnschuhen (das tragen sehr viele Menschen: also eine Art Uniform). Das ist nur meine Meinung, aber ich beobachte es ganz oft..

0

Hallo :)

" In die Augen, also auf das Gesicht, darf man nicht zu lange schauen, da
es sonst als Flirt, oder als Verliebtheit, oder gar als Belästigung
interpretiert wird. Neuerdings ist auch das "lange Anschauen" sogar
strafbar."

Das war ironisch gemeint, oder?

Lg

0
@skipworkman

Nein, das ist doch schon längst Gesetz!

Langes Anschauen, oder auch Anstarren (Gaffen), kann als sexuelle Nötigung gewertet werden. Frage ruhig einen Anwalt.. ;-)

Es gab schon Entlassungen aus ganz ähnlichen Gründen. Sogar in der Politik erleben wir das, oft genug...  

0

Ich finde es schon schön, wenn man die Knöchel sieht. Was ich erst heute wieder gesehen habe war, dass ein Mädel auch ihre Röhrenjeans hochgekrempelt hatte und darunter diese Reiterkniestrümpfe.

Das sah dann doch sehr komisch aus und mir gefällt das überhaupt nicht. Ich mag es, wenn Mädels barfuß sind.

sowas würd ich nie tun... roshies & barfuss beste kombo auch heute ;)

mfg lidi<3

1

Was möchtest Du wissen?