Stehen Rechtspfleger beim Amtsgericht unter Schweigepflicht?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Mal abgesehen davon, dass er besseres zu tun hat, als dich bei deiner Lehrerin zu denunzieren, kann er als Gericht natürlich nicht den Inhalt von dienstlich erhaltenen Briefen ohne Weiteres Dritten zugänglich machen. Ein Problem in Hinblick auf seine Entscheidung könntest du nur haben, wenn er ebenfalls Veganer ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mathekrueppel
01.09.2016, 19:43

Du sagst es. Wie sagt man so schön: No Risk, No Fun. Aber jetzt mal im Ernst... Veganer verlieren so schnell die Fassung wenn man nur mal ein paar Jokes reißt... allein deswegen gehören die verarscht. #fürAtom #EinHerzFürMassentierhaltung

0

Er wird die Lehrerein nicht kontaktieren und er wird auch Deine Ausführungen nicht amüsant finden, deswegen erhälst Du eine Absage.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?