Stehen Königskerzen-Mönche auch unter Naturschutz, oder darf ich die bei Befall entfernen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Den Königskerzen-Mönch findet man  in ganz Europa, allerdings nur da, wo viele Könisgkerzen zu finden sind.

Dessen Raupen fressen hauptsächlich an Königskerzen, aber  auch an Schmetterlingsflieder Buddleia und  Braunwurzen Scrophularia

Cucullia verbasci ist noch relativ weit verbreitet und trotz deutlicher Rückgänge nicht ernsthaft bedroht.

http://www.pyrgus.de/Cucullia_verbasci.html

Mach Dir also keinen Kopf, dieser Falter ist noch nicht als gefährdet eingestuft  (auch wenn man sie nicht oft bemerkt).
Das heißt, daß er ziemlich sicher auch dort anzutreffen war und ist, bevor Du welche mitbrachtest.


Was möchtest Du wissen?