Stehen Frauen eher auf Machos?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ich denke, dass die wenigsten Frauen auf Machos stehen. Aber unter Jugendlichen ist das sicher weiter verbreitet, als unter Erwachsenen. Gründe, wieso jemand auf Machos steht, könnten folgende sein:

1. Selbstbewusstsein wird meistens als sehr attraktiv empfunden. Wenn ein Mann mittem im Leben steht, weiß was er will. Das Macho-Gehabe wird dann eben als sowas interpretiert, teilweise vermutlich auch unterbewusst.

2. Liebe wird oft stärker, wenn man sich dem Partner nicht zu 100% sicher ist, bzw. der Partner eben nicht ständig an einem klebt (getrennte Hobbies können da schon reichen, auch mit anderen zu Flirten heizt Beziehungen oft an, wenn beide wenig eifersüchtig sind). Wenn ein Kerl dann gelegentlich sehr lieb ist, aber dann manchmal sehr abweisens, entsteht der Wunsch, seine Liebe öfter zu erfahren. Frau tut alles, um zu gefallen. Und am Ende ist es dann schlichtweg eine Missbrauchsbeziehung, die nicht mehr auf Liebe, sondern auf Abhängigkeit beruht. (Das gibt es natürlich auch anders herum, also dass Mann von Frau abhängig ist!).

Es kommt auf die Frau an. Ich zum Beispiel hasse Machos.

Die meisten mögen solche Männer aus verschiedenen Gründen. Entweder stehen sie auf das Alpha Männchen getue oder wollen nur wegen deren übertriebenen Aussehen mit ihnen zusammen sein. Auf jeden Fall halten Beziehungen zu Machos nicht lange.

Andromeda1119 20.05.2016, 09:29

 Das stimmt, und manche sehen ihre Frau sowieso nur als Spielzeug an. 

2

Weil sie es als Herrausforderung sehen, den Mann für sich zu biegen, wie Sie ihn gern hätten. Grenzt schon an Dummheit, aber so ticken Frauen heute eben. Die glauben ja auch, das einer der Anabolike zu sich nimmt und sich Luft in Muskeln trainiert, sie besser beschützen können, als einer der schmaler ist, aber nicht gleich die Luft ausgeht, wenn er sich mal bewegt.

Zudem mögen Frauen auch keine Kerle, die zu allem ja sagen und alles für sie tun und über alles mit ihr reden. Solche sind am Ende nur "gute Freunde".

Andromeda1119 20.05.2016, 09:25

Naja jemand der fette Muskeln trainiert sonst aber nicht trainiert der wird gegen jemand der gut Kampfsport kann verlieren.

0
x9flipper9 20.05.2016, 09:26

Amen!

Frauen wollen einen echten Kerl aber gleichzeitig wieder ein Weichei (Gefühle usw.). Sie wollen, dass Männer sich pflegen aber finden es dann doch irgendwie unmännlich.  Sie wollen auf Händen getragen werden aber verlieren dadurch dann wieder ihr Interesse. Und im Bett wollen sie es hart aber dann doch wieder sanft und gefühlvoll mit anschließendem Kuscheln.

Versteh mal einer die Frauen.

1
Andromeda1119 20.05.2016, 09:28
@x9flipper9

 Ungepflegt sein ist  also männlich? Man muss es ja nicht übertreiben mit der Gepflegtheit.

0
x9flipper9 20.05.2016, 10:26
@Andromeda1119

Nein das hab ich nicht gesagt. Z.B. die Hände, meine Freundin hat mir letztens mal versucht das zu erklären:

Sie mag raue Männerhände nicht, findet aber das weiche Hände total schwul sind. Außerdem findet sie, zu lange Fingernägel mega eklig aber ich bekam letztens beim Schneider der Fingernägel den Kommentar "Bist du schwul oder was?" Sie mag es , wenn Männer auch mit ihren Händen arbeiten können aber findet meine Hornhaut vom Krafttraining total eklig.

0
Andromeda1119 20.05.2016, 10:30
@x9flipper9


 Haha wer Schwul als Synonym für unmännlich benutzt dem ist nicht mehr zu helfen, so ein Weib kann man doch nicht ernstnehmen. Und sie widerspricht sich selbst.

0
Jessicahofst 20.05.2016, 11:45
@Andromeda1119

Das stimmt doch alles überhaupt net!!!

Das ist voll mobbing gegen Frauen, als ob wir se net alle hätten, echt ey.

0

Also es gibt verschiedene "Arten" von Frauen. Die einen mögen eher Machos ( weil sie dann denken sie wären etwas besseres ) und andere Frauen lieben Nerds. Eigentlich kann man sowas wie Charakterarten bei Männern oder allgemein bei Menschen nicht festlegen. Manche Frauen achten bei einem Mann nur auf das Aussehen, andere auf den Charakter es kommt auf die Frau an, was sie eben lieber mag!

LG Chanelstar

Also ich persönlich tue das nicht.

Viele mögen Machos weil sie sich gerne auspielen und einen auf Held im Alltag machen.

Allerdings heißt Macho sein auch, Muttersöhnchen, verwöhnt, macht nix zuhause, weiß immer alles besser, ist der Boss.

Das ist meine persönliche Meinung, ich mag wie gesagt keine:D

Ich finde Machos persönlich gar nicht anziehend.

Aber viele Frauen sehen es als ihre Aufgabe Männer zu verbessern und sie vom Bad-Boy zu ihrem Engel zu machen.

fLawLess4rm 20.05.2016, 09:27

meine Worte

0
Missiie2016 20.05.2016, 09:30
@fLawLess4rm

Uh ja, du hast das sogar noch schöner ausgeführt!

Immer wenn ich am tippen bin, sehe ich, dass noch kein Kommentar vorhanden ist und dann aktualisiere ich und auf einmal ploppen sie alle auf :D

0
Jessicahofst 20.05.2016, 11:48
@Missiie2016

Wieso soll ich en bad boy zu nem engel machen???

Die kann ma doch eh net ändern, echt!

0
Missiie2016 20.05.2016, 11:50
@Jessicahofst

Satzzeichen sind keine Rudeltiere.

Und ich sagte ja auch nur, dass das bei einigen Damen die Intention ist. Wenn das bei dir nicht so ist, fein.

0

Stimmt nicht!

Machos sind nur was für Frauen, die nicht hinter die Fassade gucken können.

Andromeda1119 20.05.2016, 09:28

Dann können das ja viele nicht.

0
Aleqasina 20.05.2016, 09:35
@Andromeda1119

Ja. Oder als Objekte zum angeben. Das sind ja oft schöngeschminkte Miezen-Typen, die darauf reinfallen.

Aber manche Frauen scheinen sich darin zu gefallen, nur  Schmuckstück und nicht respektierter Mensch zu sein

0
Jessicahofst 20.05.2016, 11:53
@Aleqasina

Was wollt ihr eigentlich???

Eine Frau muss gepflegt sein und dazu gehört nun mal das richtige outfit und cool geschminkt sein ist voll wichtig, das ist voll gemein das als ,,Miezen-Typen" abzutun! 

Ud ihr wollt wohl net behaupten, das ihr auf ungepflegte, fette, hässliche Frauen steht, weil die angeblich sonst so toll sind, ausgerechnet Männer sollen so denken, voll lächerlich.

0
Aleqasina 20.05.2016, 11:58
@Jessicahofst

Moment mal! Ungeschminkt heißt nicht ungepflegt, fett oder hässlich!

Meine These ist, dass Fassaden-Typen, also Machos und Dandys auf der männlichen und Miezen und Tussies auf der weiblichen Seite einander attraktiv finden, weil sie auf Äußeres, das Erscheinungsbild bzw. vordergründig-showmäßiges Auftreten fixiert sind, aber sonst kaum Ansprüche an den Partner haben.

0

Was möchtest Du wissen?