Stehen einem als Lehrling, ohne Tarifvertrag, Umzugstage zu?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Es gibt ein Betriebsverfassungsgesetz. Würde ich dem "Ausbilder" mal empfehlen. Natürlich hat sie Anspruch.

Sonderurlaub

In bestimmten Fällen haben Arbeitnehmer, also auch Azubis, nach § 616 BGB Anspruch auf Sonderurlaub:

* Geburt deines Kindes
* Tod eines nahen Angehörigen
* Staatsbürgerliche Pflichten (zum Beispiel Gerichtstermin)

In Tarifverträgen sind oft noch weitere Gründe für Sonderurlaub festgelegt (zum Beispiel Umzug).

Finde ich dieses Betriebsverfassungsgesetz auch im Internet?

0
@mosija

Ja, und auch das BGB. Das steht es auch noch mal drin. Auch über Bildungsurlaub und so.

0
@Loetmann

Also, sorry, mal langsam. Im Betriebsverfassungsgesetz steht nichts zu freien Tagen, gar nichts. Ob deine Tochter da Anpruch drauf hat, kannst du nur in den jeweils für sie zutreffenden Tarifverträgen finden. Und die hängen davon ab, was sie lernt. Das ist nicht alles gleich, man muss da genau gucken. Im Internet wirst du da nichts zu finden. Mein Tip, sehr einfach: Fragen, welche Gewerkschaft zuständig ist, Mitglied werden (ist für Azubis nicht teuer), und korrekte Informationen bekommen und zusätzlich eine Beratung, wie sie ihren Anspruch (wenn sie einen hat) durchsetzen kann.

0

Warum vertraust du deiner Tochter nicht? Nun gut, ruf doch den Arbeitgeber an.

Ich will meine Tochter nicht auch noch in Verlegenheit bringen.

0

Was möchtest Du wissen?