Stehen die meisten Firmen noch auf Floskel Bewerbungen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Keine floskeln verwenden!

Nimm dir für das schreiben einer bewerbung vorab zeit.

Nutze das stellenprofil deines evt. künftigen jobs und markiere dir die Voraussetzungen, die du erfüllst. Erstelle parallel ein motivationsschreiben bzw. Skizziere dir deine stärken und beginne dann, dein anschreiben zu formulieren. Im ersten Satz musst du punkten, daher null chancen mit floskeln.

Warum bist du der einzig richtige für diesen job? Stell dir immer wieder diese frage während des schreibens. Manchmal hilft auch ein coach, diese sachen mit dir gemeinsam zu erarbeiten.

Du musst dich über die Bewerbung verkaufen, schafft man nicht mit floskeln.

herzilein35 06.07.2017, 20:28

Ich selber schreibe keine Floskeln

0
herzilein35 06.07.2017, 20:28

Mir brauchst du das nicht zu sagen aber trotzdem danke

0
bigo1 07.07.2017, 16:39

ok super :)

0

Das Problem ist doch daß jeder der sich mal bewerben muß keine Ahnung hat was er schreiben soll. Viele blättern dann im Internet und finden Musterbebwerbungen. Die sind auf alle Fälle besser als die erste selbst geschriebene Bewerbung. Daher übernehmen viele diese Floskeln und glauben nun eine gute Bewerbung ohne Mühe erstellt zu haben. leider kennen die Unternehmen die Floskeln aus dem Internet. Dann braucht man sich nicht zu wundern, daß eine Absage kommt obwohl das Zeugnis an sich vielleicht recht gut ist. Die Erfahrung müssen leider die Neulinge immer wieder machen und fragen sich warum sie nur Absagen bekommen. Das ist doch klar, wenn mann Formulierungen übernimmt und an jedes Unternehmen diegleiche Bewerbung hinschickt und nur den adresskopf ändert. Die Unternehmen bzw. die Personaler sind nicht blöde. Die checken das und geben dem Bewerber eine Absage, da man selbst nichts zur Bewerbung beigetragen hat. Daher lieber eine nicht so gute Bewerbung schreiben in eigenen Worten mit etwas Persönlichkeit und schon bekommt man eine positive Antwort. Denn die personaler wissen, daß man als schüler keine perfekte Bewerbung schreiben kann, wenn man es selbst versucht.  

herzilein35 06.07.2017, 20:31

Das Problem ist auch die Internetseiten als auch die dazugehörigen Musterbewerbungen werden nicht optimiert

1
christl10 06.07.2017, 20:51
@herzilein35

Man sollte die Musterbewerbungen gänzlich ignorieren, auch wenn sie optimiert werden. 

0
bigo1 07.07.2017, 16:38

dafür gibt es auch bewerbungscoaching. ein coach gibt tipps und tricks und erstellt gemeinsam mit einem die passende Unterlagen ;)

1
christl10 07.07.2017, 17:14
@bigo1

So ein Choach ist aber ganz schön teuer! Das kann sich nicht jeder leisten. 

0

Wir achten als Ausbilder auf eine aussagekräftige Bewerbung. Warum will der Bewerber den Job machen und sind Rechtschreibfehler drin. Außerdem sollte sie nicht lang sein. 

Ob da Floskeln drin sind ist egal. Auch beim Vorstellungsgespräch oder sonstigen Gesprächen wird ja immer mit Floskeln eröffnet. Gute Anreise, Wetter ist gut oder schlecht...

Also es können durchaus Floskeln genommen werden. 

Kenne keine Firma, die jemals auf Floskeln stand.

herzilein35 06.07.2017, 18:40

Ich kenne schon welche, die drauf stehen und das man in der Einleitung schreibt mit großem Interesse ....! Bei vielen landet diese jedoch im Schretter. Was mir auch aufgefallen ist, fast alle Internetseiten die Musterbewerbungen anbieten, haben die Seite nicht optimiert und haben immer noch Floskel Bewerbungen im Angebot. Kein Wunder wissen es die Schüler nicht anders, da sie sich daran orientieren und auch von den Lehrkräften so gelehrt bekommen.

0

Was möchtest Du wissen?