Stehen Brünette Männer eher auf Blonde Frauen und umgekehrt?

9 Antworten

Mir ist die Haarfarbe sowas von egal, Hauptsache echt.

Ich stehe auf Seltenes. Das ist rot.

Aber vorgestern habe ich eine Spanierin gesehen. Schwarze Haare, schlank wunderhübsch.

Ich kenne sie nicht, aber das Oberteil, ganz dünn mit rüschen. So etwas bekommt man hier nicht. Das war 100 pro Spanien. Sie ist auf dem Zob in Apenrade rumgelaufen. Da wren hundert Menschen. Wer sie nicht gesehen hat muss blind sein.

Wie gesagt, die Farbe ist mir egal. Da ich in Dänemark wohne, die meisten sind blond.

Mario

Ich glaube die Farbe der haare ist dass letzte Problem bei einer potenziellen Partner suche. ^^ und die meisten Blondinen und schwarzhaarigen die ich kenne, haben sich ihre Haare in der entsprechenden Farbe nur umgefärbt.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Wieso sollten sie? In manchen Ländern gibt's nicht mal blonde Menschen. Ist doch bei jeder Person individuell.

Viele Menschen bevorzugen auch nicht mal eine bestimmtes Aussehen. Mir z.B. ist theoretisch jede Haarfarbe recht. Hauptsache natürlich.

0

Das liegt im Unterbewusstsein verankert. Ich bin schwarzhaarig und mag kühle Blondinen. Warum? Weil der Genpool größer ausfällt für die nachkommen.

Ich glaub jeder Mann hat eine individuelle Vorliebe, einen bestimmten Typ von Frau auf den er immer wieder abfährt. Das Gleiche gilt auch für Frauen.

Was möchtest Du wissen?