Stehe kurz vor meiner mündlichen Heilpraktikerprüfung. Wer kann mir Tipps geben, wie man sich dort optimal...

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn Sie sich optimal erkaufen wollen, sollten Sie so handel, als wären Sie schon Heilpraktiker! Nicht daran denken, was Sie vielleicht nicht wissen, sondern an all das, was sie wissen. An sich glauben, dass man fast immer eine Behandlungsform findet. Und wenn man etwas nicht weiss, zugeben, dass man es nicht weis. Wir sind alle nur Menschen. Langsam antworten, die Frage wiederholen, damit die Zeit schneller vergeht.Auf Fangfragen achten!!Auch das seriöse Auftreten spielt eine große Rolle. Kleidung, Sprache,Körperhaltung. So habe ich es gemacht und mußte nur einmal hin!

Versuche rauszufinden worauf dein zuständiges Gesundheitsamt Wert legt: Infektionserkrankungen, Praxis, Labor, Anamnese... Und nicht verunsichern lassen.Meist wird auch die Belastungsfähigkeit geprüft.

http://www.heilpraktiker-werden.de/pdfs/MuendlichePruefung.pdf

Helfen dir die Ausführungen.

DH!

0

Was möchtest Du wissen?