Stehe kurz vor der Kündigung und eine Kollegin behandelt mich herabwürdigend. Ich möchte Ihr jedoch nichts entgegenbringen weil Arbeitszeugnis! Was tun?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ignoriere die Kollegin und lächle. Konzentriere Dich solange Du noch da bist auf Deine Arbeit und sei korrekt und freundlich. Der Kollegin wird das Gesicht schon genug entgleisen, wenn Du die Kündigung eingereicht hast. Wahrscheinlich ist sie selbst unzufrieden und verbittert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Abwarten bis du dein Zeugnis hast und ihr dann die Meinung geigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MarcoAH
19.11.2015, 11:49

Bin deiner Meinung!!!

1
Kommentar von vierfarbeimer
19.11.2015, 12:31

Ganz schlechte Idee.. Es ist besser einen Job zu haben den man eventuell noch retten kann als zum Amt zu rennen, ALG zu beantragen.

0

Was möchtest Du wissen?