Stehe gerade vor der Entscheidung ob meine nächster Labtop wieder von DELL oder diesmal ein Apple sein soll - könnt ihr helfen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

In deinem Falle ist das wirklich Geschmacksache, und vielleicht auch eine Frage des Budgets. Du kennst Dell und Windows, und warst zufrieden. Du kennst Apple und OS X, und bist zufrieden. Tja, klassischer Coinflip.

Aber wie kommst du darauf, Apple Geräte könnten eine kürzere Lebensdauer haben? Weil Apple ab und zu radikal alte Zöpfe abschneidet und dann alte Hardware nicht mehr unterstützt wird? Das passiert tatsächlich, aber meist in Zeitabständen, die der klassische Windowsrechner nie erleben wird. Du bist mit 8 Jahren Nutzung deines Dells schon ein sehr ungewöhnlicher (Windows-)User, unter den Applenutzern kommt das mMn häufiger vor. Nebenbei: Windows 8 und 10 laufen meines Wissens auch nicht auf uralter Hardware.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

mein mac den ich bat ist fast 4 Jahre alt ich selbst betreibe damit noch cinema 4D cutte videos mache YouTube und ich habe einen air 2012 also um deine frage zu beantworten die neunen mac sind deutlich besser geworden zum bsp auch die software das neue El Kapitän OSX hat meinen Rechner nochmals schneller gemacht und bei Windows kannst du mehr mit vieren rechnen apple war der Überzeugung das ihre rechnet so sicher sind das sie alle vieren programme aus dem app store entfernt haben (macstore)

Fazit windows ist zum zocken da mehr auch nicht aber zum arbeiten Lebensdauer vom akku meiner hätte 8 stunden und jetzt nurnoch 7 also du merkst der ist sehr gut ausgestattet davon abgesehen der ist auch fast 4 Jahre alt also machst du nichts falsch beim kauf eines macs zocken kannst du damit auch nicht so sehr und Grafik intensiv wie ein windows aber der mac läuft immer flüssig und den musst du nicht immer neu aufsetzten jedes halbe Jahr 

kaufe dir wie gesagt den mac wenn er zum arbeiten videos und andere Sachen ist aber ein windows nur zum zocken 

ich bleibe beim mac und darauf kann ich sogar auch zocken ohne das es lagt das hat schon was zu heißen hoffe meine frage hilft dir weiter kaufe einen mac und werde glücklich :D im so happy 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hedgehog666
23.11.2015, 18:37

Danke dir für den Rat - zocken will ich eh nicht, ist ein reiner Busines Rechner! :-)

0

Ich hab 'n MacBook und würde sagen es lohnt sich ^^. Aber vergleich' erstmal Preise und guck dir beides genau an, denn die beiden haben ein völlig anderes Betriebssystem, aber ist halt Geschmackssache... viel Spaß dir =)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von artofmel
20.11.2015, 12:32

Du kannst ja zu Mediamarkt und halt austesten welches deiner Meinung nach besser ist :D

0

Ich würde wahrscheinlich den mit Win8 nehmen, da i7 (kann persönlich auch keinen genauen Vergleich ziehen, da nirgends der genaue Prozessorname vom Mac aufgeführt wird). Außerdem wird der dank SSD schnell hochfahren.

Wenn du aber lieber den Mac haben willst (Bedienung, etc), dann nehm den.

Das Apple nicht so lange hält kann ich nicht sagen. Sooo alt sind unsre iPhone und iPad nicht.


Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Chabella
20.11.2015, 12:55

Gerade noch gegoogelt. Ich find kein MacBook mit nem i5 und 2,9ghz. Der einzige damit wäre dann ein i7.

Leistungsmäßig zu denen mit i5 ist der Dell etwas besser, mit dem i7 etwa gleichauf. Aber viel nehmen tun die sich nicht.

Auch musst du eventuell beachten, dass du dann andere Programme benutzen musst, wenn du das MacBook nimmst (Umgewöhnung?).

Lg

0

Von der Ausstattung her ist der DELL Laptop besser. Die SSD ist ein schöner Zusatz, da du damit noch schneller hochfahren kannst. Ich persönlich würde weiterhin bei DELL bleiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lupulus
20.11.2015, 14:11

512 GB PCIe-basierter Flash-Speicher

ist nix (kaum was) anderes als 'ne SSD.

0

Gebrauchter Mac , sparst viel Geld und bist nach Jahren immer noch sehr glücklich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?