Stefan Zweig ''Schachnovelle''

Support

Liebe/r LittleFoot967,

gutefrage.net ist eine Ratgeber-Plattform und kein Hausaufgabendienst. Hausaufgabenfragen sind nur dann erlaubt, wenn sie über eine einfache Wiedergabe der Aufgabe hinausgehen. Wenn Du einen Rat suchst, bist Du hier an der richtigen Stelle. Deine Hausaufgaben solltest Du aber schon selber machen.

Bitte schau doch noch einmal in unsere Richtlinien unter http://www.gutefrage.net/policy und beachte dies bei Deinen zukünftigen Fragen. Deine Beiträge werden sonst gelöscht.

Vielen Dank für Dein Verständnis!

Herzliche Grüsse

Gerti vom gutefrage.net-Support

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hi, es spielt im Zeitraum 1938 bis 1941. Der Schachweltmeister Czentovic soll angeblich Dr. Aljechin entsprechen. Aljechin, ein adliger, durch die Sowjets enteigneter Exilrusse, war antideutscher Einstellung, unterstützte die franz. Resistance, aber nach Überfall Deutschlands auf die SU unterstützte er die dt. Seite, schrieb auch antisemitische Artikel. Stefan Zweig war Jude (Dr. Titel wurde ihm aberkannt im NS), hat evtl. deswegen den Weltmeister Czentovic (Symbol des NS) als dumm, ungebildet, kulturlos, nicht fähig zu einer Blindpartie (absolut unwahrscheinlich) , Dr. B hingegen als gebildet, intelligent, mit Kultur dargestellt.. Der Rückzug von Dr. B ist letztendlich die Kapitulation vor dem Faschismus, die Stefan Zweig mit seiner Frau 1942 auch persönlich (Suizid) wählte. Gruß Osmond

http://www.youtube.com/watch?v=QrH-tcDTU48

Danke für den Stern, lgO

1

Für die - ungefähren- Zeitangaben findest Du bei wiki und google hinreichend Material. Die Schachnovelle ist kein exaktes "Geschichtsbuch". Gruß, earnest

Naja wie viele Tage spielt den die Handlung? Wie lange muss Dr.B. zirka festgehalten worden sein davor? Wie lange dauert so eine Kreuzfahrt für gewöhnlich? Du musst ja keine exakten Angaben liefern, sondern nur grobe Zeiträume einordnen.

Es wäre nicht schlecht, sogar im Rahmen der Literatur, für einmal einen Genitiv anzuwenden. Also 'Stefan Zweigs "Schachnovelle"'.

Was möchtest Du wissen?