Steckertyp?

 - (Computer, Technik, Technologie)

6 Antworten

das ist wie mein kollege schon schrieb ein Angelsachsenstecker. (US Stecker)

von den adaptern halte ich nicht so sonderlich viel. das ist nicht ohne, denn wenn der stecker nur zum teil in der buchse steckt, kann man an den kontakten einen geschruppt kriegen.

abgesehen davon muss das netzteil auch mit der hier üblichen spannung von 230 volt klar kommen. die meisten können das zwar. aber das letzte wort hat das typenschild auf dem netzteil.

wenn der stecker an dem ding normal rund ist, empfielt sich einfach ein anderes zu besorgen.

ins besondere, wenn die spannung am ausgang 5, noch besser 12 volt ist, findet man fast in jeder rumpelkiste was passendes.

achte nur drauf, dass es mindestens so viele mA hat, wie das von dir gezeigte. mehr ist kein problem.

lg, anna

Von Experte jort93 bestätigt

Ja, das ist ein US-Stecker. Guck bitte mal auf dem Schild am Stecker nach, ob das Netzteil 230V verträgt. Meistens schon, denke ich, aber eben nicht immer. Ein Adapter würde nämlich nur den Steckertyp anpassen, erstmal aber nicht die Spannung.

Richtig!

Das ist ein NEMA-Stecker Typ A, wie er in den USA verwendet wird.

Wichtig, bevor Du einen Adapter verwendest:
Das US-Netz hat 120 V. Das Netzgerät muss aber bis mindestens 240 V ausgelegt sein. Wenn das Netzgerät ausschließlich für 120 V produziert wurde, dann wird es Dir an der heimischen Steckdose abfackeln.

mit Adapter wird daraus aber auch ein EU Stecker :))

Woher ich das weiß:Hobby – Durch Nebenjobs seit Jahren angeeignet nun mehr Hobby

Das habe ich ja vor zu bestellen, wollte nur sicher gehen dann auch den richtigen Adapter zu bestellen.

0
@Marcel508

Oki . . Dann solltest du aber aufpassen.

Weil 100% Sicher bin ich mir auch nicht..

In US haben die 110Volt - WIR 240Volt -

Und ob das der Adapter entsprechend wandeln kann?? hmmm kein Plan.

Hatte mal ein EU Haar Trockner in eine US Dose gesteckt und die ist weg gebrannt.

0
@Marcel508

Wichtig ist hier eben, daß das Gerät einen Weitbereichseingang hat: Es sollte bei Input 100 - 240V stehen und alles ist gut... wäre aber seltsam, wenn es das nicht könnte :-)

0

Was möchtest Du wissen?