Steckdosen separat abgesichert?

6 Antworten

spätestens im sicherungskasten sind die stromkreise mit einander verbunden. es kann sein, dass zwei verschiedene stromkreise auf zwei verschiedenen phasen liegen, es gibt dlan adapter, die können das überwinden, wenn nicht, hilft ggf. der einbau eines phasenkopplers. die geräte sind eigendlich sehr simpel aufegebaut, sie bestehen nur aus 3 sogenannten R/C Gliedern, das ist ein widerstand und danach oder davor (ist egal) ein kondensator.

die hochfrequenten dlan singale kommen da durch, der niederfrequente wechselstrom selbst nicht...

lg, anna

Die Stromkreisläufe sind meistens separat und nicht miteinander verbunden, weil gerade Küchen oft grosse "Stromschlucker" beinhalten, z.b. Elektroherd, Kühlschrank, Gefriertruhe, Waschmaschine usw. Sie sind deshalb mit einer stärkeren Sicherung, Ampere, gesichert. 

Auch wenn die Sicherungen nicht identisch sind, so besteht eine Verbindung aller Steckdosen über den Schutzleiter. 

Der Neutralleiter ist, wenn alle Sicherungen eingeschaltet sind ebenfalls verbunden. 

Lediglich beim Aussenleiter kann eine galvanische Verbindung bestehen, muss es aber nicht. 

Bei Drehstromanlagen gibt es 3 Aussenleiter, daher kann es eine Verbindung geben oder auch nicht.

2,5mm für Steckdosen und 1,5mm für Licht?

Hallo, wir sind gerade dabei unseren Keller zu renovieren. Da wir im Keller ein paar Geräte stehen haben, die einen etwas höheren Anlaufstrom haben, würde ich gerne die Steckdosen mit 2,5mm verdrahten.

Meine Frage hierzu: -> Welche Dosentiefe würdet ihr mir empfehlen, sodass es mit 2,5mm möglichst wenig Aufwand bereitet, da es ja doch ein ganz schönes Gefummel ist? -> Ich komme von der Unterverteilung mit einem 2,5mm in den Raum. Würdet ihr die Lichtschalter und Lampen ebenfalls mit 2,5mm verdrahten oder darf ich eine Leitungsverjüngung auf 1,5mm für Schalter und Lampen vornehmen?

Die Räume sind im Übrigen mit einer 16A-Sicherung abgesichert.

...zur Frage

Wlan,dlan,powerline?

Moin,

suche ein Powerline/Dlan für meine Wohnung, nur gibt es irgendwie viele Verschiedene zu unterschiedlichen Preisen. Was ist der Unterschied?

Habe eine 50k Leitung von Telekom und würde gerne im Wohnzimmer Geräte die kein Wlan haben mit dem Internet verbinden ohne das ich Lan kabel im ganzen Haus verlegen muss & später wenn mein Steam Link da ist auch mit dem Fernseher.

Brauche ich somit nur ein Powerline Steckdosen Teil und im Wohnzimmer das selbe mit einem Lan Switcher um die mehreren Lan Verbindungen zu den jeweiligen Geräten zu geben?

...zur Frage

2 unterschiedliche Steckdosen mit einem Lichtschalter bedienen?

Hallo,

ich stoße bei meinem aktuellen Heimwerkerproblem auf meine Grenzen. Ein Bild im Anhang soll mein Plan visualisieren:

Wenn ich einen Lichtschalter (KEINE Fernbedienung) betätige und somit der Strom auf die damit verbundene Steckdose freigegeben wird, möchte ich auch den Stromfluss einer anderen Steckdose im Raum aktivieren. also wenn ich den Lichtschalter aktiviere, sollen beide Steckdosen "an" sein, ohne dass die eine Steckdose mit dem Lichtschalter über ein Kabel verbunden ist. Ich suche nun nach 2 Modulen, welche jeweils zwischen die Steckdosen und den Stecker gesteckt werden und ein Signal übertragen.

Nach dem Motto "Ich habe durch den Schalter strom bekommen und teile dem 3 Meter entfernten Modul mit, dass der Strom durchfließen kann". WLAN, Bluetooth etc. wäre möglich.

Ich hoffe, dass ich mein Problem verständlich mittels des Textes und des Bildes mitteilen konnte und bin nun auf hilfreiche Antworten gespannt :)

...zur Frage

Stromkreis: Wozu sind Einzelabsicherungen (noch) da?

Hallo zusammen,

die Frage steht ja eigentlich schon oben, aber ich hole gerne mal aus. Meine Wohung ist durch einen "großen" FI abgesichert. Dazu kommen mehrere "kleine" für z.B.

  • Schlafzimmer
  • Wohnzimmer
  • Küche
  • Bad
  • Durchlauferhitzer Bad
  • Herd
  • Kühlschrank
  • Geschirrspüler
  • usw.

Neulich hat das Netzteil meines Druckers den Geist aufgegeben, der im Wohnzimmer stand. Zack war der ganze Strom weg und nicht mal der Wecker im Schlafzimmer ging noch. Oder ein Halogenstab im Wohnzimmer "knallt" beim Einschalten, zack ist die ganze Wohnung dunkel. Oder die Kaffeemaschine hat nen Schaden... einmal einschalten und rumms duscht meine Freudnin im Dunkeln und Kalten.

Wozu gibt es dann bitteschön (noch) diese schönen Einzelabsicherungen, wenn eh immer der "große" FI rausspringt??

...zur Frage

Lan-Kabel teilen?

Hi! Ich empfange Internet über eine Antenne und das Lan Kabel verläuft durch mein Zimmer weiter ins Wohnzimmer zum Router. Ich würde gern, da mir der Ping sehr wichtig ist (bedingt durch Online-Games), ein Lan Kabel an meinen PC anschließen. Da es aber sehr aufwendig wäre ein weiteres Lan-Kabel von der Antenne bzw vom Router in mein Zimmer zu verlegen wollte ich wissen ob es möglich ist ein Lan-Kabel zu teilen - quasi das Kabel welches durch mein Zimmer verläuft abzutrennen und es in 2 Kabeln weiter laufen zu lassen - eins zum Router und eins zum PC. Wenn ja wie und bekomme ich das als Leihe auch selbst hin?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?