Steckdosen in Malta

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Netzspannung beträgt 240 V. Die Steckdosen sind dreipolig und nicht kompatibel und unseren Steckern. Einen Adapter würde ich mir daher sicherheitshalber besorgen auch wenn die meisten Hotels dort einen vorhalten.

Ich weis es nicht aber ich habe immer ein Reise-Steckerset dabei und bin damit ganz gut durchgekommen.

Die frühere Kolonialzeit Maltas wirkt sich auch auf die Steckdosen aus. So sollte man einen Adapter für englische Steckdosen mitnehmen oder vor Ort erwerben, in einigen besseren Hotels gibt es aber auch deutsche Steckdosen auf dem Zimmer. Jedoch passen die Eurostecker auch in die Maltesischen Steckdosen sofern der Knopf (dritter Pin) eingedrückt wird (z.B. mit Autoschlüssel).

Englische. Gruß aus der Kronkolonie. Nimm also einen Adapter für UK mit

Als ich auf Malta war hab ich einen Adapter gebraucht, passen die deutschen stecker nämlich nicht rein :)

3 polige englische

Die frühere Kolonialzeit Maltas wirkt sich auch auf die Steckdosen aus. So sollte man einen Adapter für englische Steckdosen mitnehmen oder vor Ort erwerben, in einigen besseren Hotels gibt es aber auch deutsche Steckdosen auf dem Zimmer. Jedoch passen die Eurostecker auch in die Maltesischen Steckdosen sofern der Knopf (dritter Pin) eingedrückt wird (z.B. mit Autoschlüssel).

0

Was möchtest Du wissen?