Steckdose knistert bei Benutzung der Waschmaschine,Grund?

6 Antworten

in der steckdose ist entweder ein draht lose oder der kontaktsockel ist fertig (federn ausgelutscht) am besten die steckdose austauschen (lassen) bevor der stecker der maschine darin fest schmilzt.

lg, Anna

Wenn etwas knistert und dabei die SIcherung nicht rausfliegt ist das immer gefährlich. Ich tippe auf ein abgebrochenes Kabel (oder vllt ist es aus der Klemmung rausgerutscht), welches noch einen hochohmigen Kontakt zu dem Gegenpart hat, was das Knistern bewirkt.

Sicherung raus, Steckdose ausbauen, an den Kabeln rütteln und lose, bzw abgebrochene Kabel finden und ggf kürzen, isolieren und wieder fest verbauen. Wenn du das nicht kannst oder es dir zutraust, dann lass es fachmännisch machen.

kürzen, isolieren und wieder fest verbauen

Geschwindigkeitsfehler?

1

Klingt nach einem schlechten Kontakt, entweder ist ein Draht lose oder die Steckdose segnet langsam das Zeitliche.

Sag deinem Vermieter bescheid, der soll einen Elektriker beauftragen.

Als Laie sollte man nicht am Strom rumfummeln.

Steckdose nicht mehr benutzen, da Brandgefahr.

Wenn es knistert hast du evtl. Funken zumindest keinen richtigen Kontakt zum Stecker, das wirkt wie ein Schweißgerät und kann sehr heiß werden, also Brandgefahr.

Knistern, Knacken -> vermutlich springen Funken über. Es könnte ein Kontakt gebrochen sein.

Nicht mehr die Steckdose verwenden!

Schaden der zuständigen Person melden (Hausmeister, Vermieter)!

Es besteht Brandgefahr!

Was möchtest Du wissen?