Steckachse oder Schenllspanner beim Mountainbike besser?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn es nur der ein oder andere Downhill ist, dann reicht ein Schnellspanner udn du musst dir keine Gedanken um die Sicherheit machen. So kannst du schnell und problemlos unterwegs bei einem Platten den Schlauch wechseln. Und sein MTB (zumindest wenn es als Dportgerät benutzt wird) lässt man ja ohnehin nicht einfach irgendwo stehen, so dass es geklaut werden könnte.

Ich habe Schnellspanner, aber mein MTB steht in einem MTB-Abstellraum.

Im Freien ist es wirklich nicht ratsam, ein Rad stehen zu lassen, die stehlen wie die Raben. Tut mir leid bergmeisterin! :(

Mir haben sie neulich erst wieder ein Hinterrad geklaut. Seitdem habe ich die Schnellspanner abgemacht und habe diese Fünfkantsicherheitsteile dran.

Scheißdiebe!

Wenn Du den Schlüssel dabei hast, geht das genauso schnell, wie mit dem Schnellspanner

Was möchtest Du wissen?