stechender/ wehtuender Schmerz im Linken Brustkorb/ Herz?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hmmmm, einige Fragen:

bekommst du schlechter Luft als sonst?

  • bist du männlich / weiblich?
  • wie alt bist du?
  • wieviel wiegst du?
  • Hast du irgendwelche chronischen Erkrankungen?
  • nimmst du irgendwelche Medikamente?
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meiner Meinung nach solltest du unbedingt zum Arzt gehen, ist dein Puls und dein Sauerstoffgehalt im Blut normal?

Am besten ruhig hinlegen in eine Position die am wenigsten weh tut und versuchen ruhig zu atmen!

Wie gesagt an deiner Stelle würd ich mal beim Hausarzt das Herz abchecken lassen ;)

Gute Besserung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FODIG
27.02.2017, 20:41

ja werde ich auch morgen direkt machen.. Ich hab nur grad etwas Sorgen, da das Stechen immernoch nicht aufhört

1

Wie helfen dir diese Angaben zur Lösung eines kurzeitgen (jetzigen) Problems?
Ich brauch nur einen Tipp, wie ich es selbst vermindern oder gar wegbekommen kann

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Maxxismo
27.02.2017, 21:34

Ich wollte dir ersparen sofort deutlich zu werden und dich unnötig zu beunruhigen:

Wenn es sich bei dir um einen 40-jährigen Mann handelt, der einen Diabetes mellitus hat, 15 Zigaretten täglich seit 20 Jahren raucht, bei 1,79 m Körpergröße 94 kg wiegt und seit drei Wochen merkt, dass er zunehmend Probleme beim Treppensteigen hat und schneller aus der Puste kommt als früher und die stechenden Schmerzen seit einiger Zeit schon kennt und sie jetzt gerade stärker sind als beim letzten Mal und auch nicht weggehen, dann wäre ich sicher, dass du eine koronare Herzerkrankung hast, möglicherweise einen akuten Herzinfarkt, den du aufgrund des Diabetes nicht richtig spürst und deshalb völlig unterschätzt.

Hier wäre unverzüglich über die Tel.Nr. 112 der Rettungsdienst zu rufen und das Ganze abzuklären. Sofort, nicht erst in 2 Stunden. Und auch nicht mit dem PKW selbst in die Notaufnahme!

Ohne weitere Angaben kann dir keiner helfen. Alles was du hören wirst ist Laienglaube, da kannst du auch würfeln. Für eine fundiertere Aussage braucht man nun mal mehr Infos.

Dennoch, gute Besserung! :-)

0

habe das auch manchmal

geh besser mal zum arzt... wird helfen:D

LG idubbbz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?