stechender schmerz im mittleren bauchmuskelbereich bei crunch -bewegungen?

1 Antwort

Hallo! Eine Ferndiagnose ist nie ganz sicher aber es wird wohl ein Muskelfaserriss sein. Hast Du isoliert zu viele Bauchmuskelübungen gemacht? 

 Keine Übungen mehr machen die diese Schmerzen verursachen. Hast Du Voltaren oder Pferdesalbe / Pferdebalsam zuhause so wird das gut tun. Aber Du wirst zum Arzt müssen - Du brauchst eine Diagnose.

Ich wünsche Dir eine schöne und Stress arme Woche. Gute Besserung.

danke vielmals für deine antwort! heute früh sind die schmerzen verschwunden. ich glaube es war einfach nur ein heftiger muskelkater :D

1
@y0Dan

Alles in Ordnung - nur das ist wichtig

1

Bestes Aufwärmen für Chest-Day?

Also wir haben bei uns im Studio folgende Cardio.geräte 1. Laufband 2. Fahrrad normal 3. Fahrrad Pedale vorne 4. Rolltreppen 5. Stepper 6. So ein komisches Ding nur für die Arme 7. Rudermaschine

Also ich mache Push-Pull-Beine.... Am Rücken-Tag nehme ich immer die Rudermaschine und am Beintag die Rolltreppe. Ich will halt möglichst Kalorieneffizient arbeiten, da ich untergewichtig bin [1,85/65kg] (eh Probleme habe viel zu esssen) und meinen ohnehin schon niedrigen KFA möglichst halten wil, wenn nicht sogar verringern. Im Grunde habe ich ja Glück, dass ich kein Fett runterbekommen muss.

Jetzt gibt es kein aufwärmgerät, welches die Brust effizient warmmacht wie etwa die Rudermaschine den Rücken und die Rolltreppe Waden/Oberschenkel.

Nun ist meine Frage, welches dieser Geräte (wenn überhaupt) ich am Chest Day benutzen soll.

MFG

...zur Frage

Wirbelsäulenentlastende Übungen für Pull?

Ich bin 16 Jahre alt, (BD 80kg, KB 90kg, KH 120kg auf 1 Wdh) trainiere seit gut einem Jahr, bin aber leider seitdem nicht mehr gewachsen und höre jetzt auf mit Kniebeugen und Kreuzheben. Was wäre denn ein guter Pull Plan (Push/Pull) der meine Wirbelsäule nicht zerstört bzw. zu sehr belastet? Welche Übungen kann ich trotzdem für den unteren Rücken machen? Was für Übungen und wie viele sollte ich dann also in meinen Plan einbauen? Brauche dringend Rat, da ich mein Wachstum nicht noch mehr schaden möchte!!!

Meine Idee wäre:

Klimmzüge 3x10 Rudern am Kabelzug 3x10 Latzug eng 3x10 Ruder an der Maschine oder KH Rudern 3x10 Butterfly Reverse 3x12 Curls 3x12 Beinbeuger 2x12 Wadenheben 3x15

...zur Frage

Trainingsplan GK oder 5x5?

Moin Leute,

Ich mache jetzt seit einiger Zeit (bestimmt schon 3 Monate) einen Trainingsplan der bei den Grundübungen auf dem 5x5 System basiert.

Kurz einmal mein Trainingsplan:

Montags: Push,

Bankdrücken 5x5 Schrägbankdrücken mit KH (im Wechsel mit Negativbankdrücken mit LH) 5x5 Butterfly 3x6-8 Schulterdrücken 3x6-8 Seitheben 3x8-10 Dipps mit Zusatzgewicht 3x6-8 Trizeps Drücken 2x6-8

Dienstags: Beine,

Kniebeugen 5x5 Beinpresse 5x5 Beinstrecker 3x6-8 Beinbeuger 3x6-8 Wadenheben stehend 3x8-10

Mittwoch: Pull,

Kreuzheben 5x5 Langhantelrudern 5x5 Klimmzüge 5x5 Latzug Eng 5x5 T-Bar rudern 5x5 reverse Butterfly 3x8-10 Bizepscurls mit SZ Stange 3x6-8

Donnerstag: Cardio

Freitag: Push,

Das selbe wie am Montag und die nächste Woche beginnt dann mit dem Pull-Day. Es wechseln sich also Push und Pull immer ab, Beine immer Dienstag und Donnerstags und ggf. am Wochenende Cardio.

Ich habe durch dieses System auch gut an Kraft gewonnen: 105kg BD, 120kg KH, 100kg KB. <- das sind natürlich die Trainingsgewichte vom 5x5.

Die Hauptsächliche Frage ist nun: mit dem 5x5 Baut man natürlich nicht so auf wie mit einem 3x8 System sondern es geht hauptsächlich um die Kraftsteigerung. Sollte ich also jetzt vlt mal auf ein 3x8 in den Grundübungen umsteigen ? Wäre ein GK Plan vlt auch eine alternative ?

Besten Gruß

...zur Frage

Push Pull Trainingsplan sinnvoll und effektiv?

Ich bin 16 Jahre alt. Kraftwerte sind fortgeschritten. Wollte jetzt Mal n Push Pull mit 4 Einheiten pro Woche machen und benötige dringend Feedback zum Plan!!

Push:

Kniebeuge 4x8 Bankdrücken 4x6 Schrägbankdrücken mit KH 4x10 Seitheben 3x12 Dips 3x12 Leg raises 4x15

Pull: Kreuzheben 3x8 Latziehen 3x10 Rudern mit KH je Seite 3x10 Butterfly Reverse 3x12 Curls 3x12 Wadenheben 3x15

Was sollte ich am Plan ändern? Er kommt mir auch etwas kurz vor. Was könnte man ergänzen oder passt es so?

...zur Frage

Isolationsübung Bizeps

Hallo, ich bin 16, habe ein knappes Jahr Trainingserfahrung und bin jetzt seit kurzem auf ein 3er Split (Push Pull Beine) umgestiegen, sodass ich wöchentlich 2mal wöchentlich jede Muskelgruppe trainiere. Am Pull-Day trainiere ich Bizeps, Rücken, hintere Schulter. Für den Bizeps trainiere ich 7 • 3 Hammercurls, 7 • 3 Bizepscurls, 7 • 4 Klimmzüge Untergriff und zusätzlich noch für den Rücken 7 • 4 Klimmzüge Obergriff, Rudern, bei denen der Bizeps ja auch teilweise beansprucht wird. Meine Frage konkret ist, ob ich eine der beiden Isolationsübungen für den Bizeps weglassen sollte, sodass ich eine Isolationsübung, Klimmzüge Untergriff als Hauptübungen und Rudern und Klimmzüge Obergriff als Sekundärübung für den Bizeps habe, oder ob ich es so lassen sollte. Danke im Voraus!

...zur Frage

Push Pull Beine ist mein Trainingsplan Gut?

Hey was haltet ihr von meinem Neuen Trainingsplan(bin 17 Jahre alt,175 und habe davor einen normalen 3 Split gehabt ohne kreuzheben. Mit dem Plan könnte ich 4x Woche Trainieren Push,Pull,Beine

Push:

 Bankdrücken 

Schrägbank

Butterfly

Seitheben am Gerät 

aufrechtes Rudern 

Trizepsdrücken am Seil 

Trizepsdrücken Gerät 

Pull: Kreuzheben(noch nie gemacht,fange erst damit an) Klimmzüge 

vorgebeugtes LH-Rudern 

Reverse Butterfly(sry falsch geschrieben) 

KH-Curls 

Hammercurls 

Beine: 

Beinpresse 

Beinstrecken

 Beinbeuger

 Wadenheben 

Bauch Maschine 

Wäre schön falls mir jemand helfen könnte kenne mich mit erstellen einen Neuen Planes nicht aus Trainiere seit 6 Monaten

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?