Stechender Knieschmerz und Knieschmerzen generell - was ist das?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Nachdem ich von Wachstumsschmerzen noch nie etwas gehört habe, musste ich erstmal (bei Wiki) nachlesen. Bereits der erste Satz zeigt zwei Unterschiede zu den von Dir beschriebenen Symptomen (<=12J, meist nächtlich),

Deshalb solltest Du unbedingt einen guten Orthopäden aufsuchen, der die wirkliche Ursache der Schmerzen lokalisieren kann.

Ansonsten helfen dem Knie gleichmäßige niedrige Belastungen wie beim Schwimmen, Radfahren, eigentlich auch Treppensteigen.

Danke für den Stern, hat sich eine richtige Diagnose ergeben?

0

Aso das mit den wachtumsschmerzen stimmt wirklich und da kann man auch leider nichts dagegen tun aber das du jetzt auch noch ein stehen im linken Knie hast ... wascheinlich magst du nicht zum artzt weil der dann wieder sagt das es wachstumsprobleme sind es kann sein das es davon kommt das du solang Sport gemacht hast bis es nicht mehr ging und davon kommt Vill das stechen ich bin mir aber nicht sicher ich habe nur die Vermutung
Gute Besserung

Dankesehr! Sport mache ich eigentlich regelmäßig, aber ich übertreibe nie. Ich laufe dann oder trainiere ein bisschen, aber noch nie zu viel und noch nie an meine Grenzen. Wenn mein Knie nach grade mal 200 Metern plötzlich anfängt, weh zu tun, ist das ja eigentlich noch keine Grenze. Aber auch die Sportauszeit und Schonung hat ja nichts gebracht.

Danke für deine Antwort! c:

0

Hei! :) Ich hab des gleiche Problem. Bin auch zum Arzt und hab mein knie röntgen lassen. Dann hat sich herausgestellt, dass ich nen geburtsfehler im Knie hab. Hast dich auch schon röntgen lassen? Vielleicht kommt ja auch sowas in der Art raus... Gute Besserung! :)

Röntgen nicht, der Arzt hat nach einem spontanen Ultraschall gesagt, dass es sich um Wachstumsschmerzen handelt.

Danke!

0

Was möchtest Du wissen?