Stechende Kopfschmerzen nach Sex

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wahrscheinlich der Blutdruck zu hoch oder zu niedrig, sollte er mal beim Arzt kontrollieren lassen.

Kopfschmerzen sind an sich schon eine höchst unangenehme Angelegenheit. Treten sie aber ausgerechnet beim Sex auf, kann die schönste Nebensache der Welt schnell zur Pflichtübung werden. Sexualkopfschmerzen verderben rund einem Prozent der Bevölkerung zumindest zeitweise die Lust auf intime Zweisamkeit.

Männer sind drei bis vier Mal häufiger von Sexualkopfschmerzen betroffen als Frauen. Diese Art von Kopfschmerzen kommt vor allem im Alter zwischen 25 und 50 Jahren vor.

Bei den meisten Patienten treten Sexualkopfschmerzen nur einige Monate lang auf und verschwinden dann wieder. Die Beschwerden können jedoch auch noch Jahre später zurückkehren.

Die meisten von Sexualkopfschmerzen Betroffenen erleben einen blitzartig auftretenden, explosiven Schmerz während des Orgasmus (Orgasmuskopfschmerz). Der Kopfschmerz kann aber auch schon vor dem Orgasmus einsetzen (Präorgasmuskopfschmerz). Diese Kopfschmerz-Form befällt Kopf und Nacken, ist dumpf und nimmt mit steigender Erregung zu. Der Orgasmuskopfschmerz kommt drei- bis viermal häufiger vor als der Präorgasmuskopfschmerz.

Den Rest kann man hier http://www.netdoktor.de/Krankheiten/Kopfschmerzen/Wissen/Sexualkopfschmerzen-3341.html nachlesen. Da hatte ich noch nie von gehört - aber das ist ja wirklich nicht so prall:-(

Geh doch einfach mal zum Arzt und frag mal, ganz unverbindlich

Was möchtest Du wissen?