Stechende "Beule" am Kopf?!

2 Antworten

die lymphknoten hängen über das lymphsystem zusammen.also kann es auch sein, daß zwei lymphknoten an verschiedenen stellen auf krankheiten etc reagieren! wenn dein arzt sie sich angesehen hat und die schwellung mit zb einer erkältung zu erklären ist, brauchst du dir eigentlich keine sorgen machen!

Hallo mndrn,

Was war es denn nun? Habe die gleichen Symptome.

VG Benni

kleine beule am hinterkopf (rechte seite)

Ich hab eine beule, die ca. 1 cm groß ist, am hinterkopf (rechte seite, ca 3cm von meinem rechten Ohr entfernt). Ich hab mich nicht angehauen oder sonst etwas. Sie bewegt sich nicht, schmerzen tut sie auch nicht, aber hab riesen angst, dass es etwas schlimmes sein kann. Danke im voraus. MfG

...zur Frage

Knoten am Kopf ,hart, schmerzen?

Hallo.. Ich habe vor einigen Tagen ( ca. 1 Woche) eine "Beule" an meinem Hinterkopf entdeckt. Zumindest dachte ich es wäre eine Beule, jedoch hatte ich zu dem Zeitpunkt keinerlei Schmerzen oder sonstiges. Das "Ding" ist eigentlich hart wie ein Knochen und nicht verschiebbar ,seit gestern spüre ich zeitweise leichte schmerzen und eher starke Schmerzen wenn ich leicht draufdrücke. Ansonsten fühle ich mich momentan ziemlich abgeschlagen und mir ist zeitweise schwindelig ,hat irgendjemand 'ne Ahnung was das sein könnte?

...zur Frage

Kopf am Tisch gestoßen. Leichte Kopfschmerzen und kleine Beule?

Hey Leute. Ich habe mir heute in der schule beim aufheben einer kullifeder den Kopf gestoßen. Ich bin in normalen Tempo nach unten gegangen und habe mir dabei die obere Stirn gestoßen. Für einen Moment hat sich mein Kopf erst komisch angefühlt (wie betäubt) jetzt tut vor allem die stelle weh wo ich mich gestoßen habe. Muss ich angst wegen einer Gehirnerschütterung haben und sollte sofort zum Arzt oder habe ich mich jedeglich normal gestoßen und habe nun die normalen folgen davon? Der kleine Hypochonder in mir malt sich schon wieder das schlimmste aus. :0

...zur Frage

Klein, kaum sichtbare Beule am Finger?

Ich habe gerade eben eine sehr kleine, nicht schmerzhafte Beule an meinem rechten Mittelfinger entdeckt. Was kann das sein? Kann das was schlimmes sein? Meine Grossmutter hatte auch mal eine ziemlich grosse Beule am Handrücken, die wegoperiert wurde. Aber ich glaube nicht, dass das irgendetwas damit zu tun hat. Ist das schlimm? Sollte ich zum Arzt gehen?

Dankeschön schonmal!

...zur Frage

harte Beule an der Fußferse

Hallo,

ich habe vor einigen Wochen eine harte Beule an der rechten Fußferse entdeckt die mich aber nicht weiter störte, mitlerweile ist sie um einiges größer geworden und ich glaube das sie vom Knochen stammt weshalb ich mir langsam Sorgen mache. Schmerzen habe ich jedoch keine.

Vermutlich kommt die Beule daher das ich meinen rechten Fuß meistens auf den Subwoofer aufstütze wennn ich vorm Rechner sitze.

Würdet ihr zum Arzt gehen?

Kann sich so ein Knochenauswuchs wieder von alleine zurückbbilden oder muss das operativ "runtergeflext" werden.

Gruß

...zur Frage

Stechende Schmerzen an Halsseite & Schläfe

Ich bin jetzt seit anderthalb Stunden auf und habe seitdem Schmerzen, wenn ich meinen Kopf nach rechts drehe, und zwar sowohl auf der rechten Halsseite als auch in der rechten Schläfe. Drehe ich mich nach links, tut mir nichts weh.

Da das verdammt wehtut, möchte ich den Schmerz so gut wie möglich loswerden; habe aber noch nichts ausprobiert, damit ich es nicht noch schlimmer mache. Ich hatte es gestern noch nicht und heute ist auch das erste Mal, dass ich so etwas habe.

Woran liegt das und wie werde ich es wieder los? Danke im Voraus.

Silver

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?