stechen in lunge und hals

5 Antworten

Das kann auch an der Ernaehrung liegen, da solltest du mal drauf achten, ob das bei bestimmten Lebensmitteln mehr wird mit dem Sodbrennen. Und wenig mit Saeure zu sich nehmen, besonders abends vor dem Schlafen gehen (Fruchtsaft, Obst).

Eine Bekannte hat auch immer starkes Sodbrennen, bei ihr wurde festgestellt, dass der Mageneingang nicht so optimal liegt, das bewirkt, dass sie Saeure leichter nach oben steigt. Sollte bei dir vielleicht mal nachgeschaut werden, ob da bei dir alles in Ordnung ist. Sie wurde deswegen dann auch operiert, die Probleme kamen aber nach 2 Jahren wieder. In Englisch heisst das GERD (gastroesophageal reflux disease).

Ansonsten solltest du dich vielleicht auch mal zu einem Lungenfacharzt ueberweisen lassen, um zu sehen, ob da alles in Ordnung ist.

Ohhh, das hab ich auch gehabt! Bin jetzt in Behandlung beim Lungenfacharzt , Diagnose Asthma 😯 will dir keine angst machen, aber geh zum Lungenarzt!

Asthma ist aber gar nicht so schlimm wie viele denken!!! Mein Arzt sagt immer es ist noch keiner an Asthma gestorben... und mann hat auch nichts was mann nicht darf!!!

0

Wechsle den Arzt, könnte Asthma sein.

Unangenehmes Gefühl unten in der Lunge?

Hey ich habe seid Tagen beim sehr tiefen einatmen sehr weit unten am Ende vom Hals ein unangenehmen Gefühl in der Lunge. Ich rauche nicht und sehr selten gehe ich mal shishan aber das ist schon ne Wocher her. Habe gelesen das es eine sehr dolle Erkältung werden könnte..

...zur Frage

Schleim und Magensäure erbrechen?

Hey Mich beschäftigt seit zwei Jahren, nach einer heftigen Erkältung etwas sehr stark: fast jeden Morgen muss ich mich übergeben. Es sieht ein bisschen so aus wie wenn sich Katzen übergeben, es erschüttert meinen ganzen Körper, was echt anstrengend ist. Wenn es dann endlich etwas hervor gewürgt habe ist es entweder klarer, oder gelblicher Schleim. Meist etwas schaumig. Oft aber auch Magensäure. Ich habe das Gefühl dass der Schleim aus der Nase in meinen Rachen fliesst (kann ihn weder anbhusten noch heraus scheuzen, er hängt da fest und ich versuche ihn immer vergeblich herunter zu schlucken), denn meine Nase ist irgendwie Dauer-verstopft. Ich hab schon alle möglichen Sprays ausprobiert, war beim Arzt, habe ein Blutbild machen lassen und er hat sich meine Lunge angehört. Nichts. Eher im Gegenteil, meine Werte sind perfekt, nur mein Hals ist knallrot. Im Internet bin ich auf alles mögliche gestossen aber meist treffen die Symptome nur bedingt auf mich zu.

...zur Frage

Atemnot-Anfälle.. komisch!

Habe heute schon das 2te mal in diesem Monat einen "Anfall" gehabt. Ich kriege aufeinmal so ein komisches Gefühl im Hals und dann huste ich. Beim Einatmen bekomme ich aber keine Luft, also schnappe ich immer nach Luft aber bekomme keine. Ich habe jedes mal Angst zu Sterben weil ich WIRKLICH KEINE Luft kriege! Ich huste, aber kriege keine Luft. Es ist so schlimm, wirklich! Was soll ich machen? Ich bin 15 jahre alt, rauche und habe auch immer ein pieksen und stechen und einen Druck in der Lunge. Was ist das?

...zur Frage

2 Fragen: Verschleimter Hals/Stechen im Brustkorb

Meine erste Frage ist: Kennt das jemand? Man sieht sich etwas witziges an, im Fernsehen oder Internet und muss dabei dann lachen. So, nachdem man dann ne Stunde herzhaft gelacht und gekichert hat ist der Hals schrecklich verschleimt und fühlt sich auch etwas verengt an und man bekommt schwer Luft. Wieso bekomme ich das immer wenn ich Lachen muss? Ich lache sehr gerne und es ist unangenehm wenn es mir danach richtig beschissen geht weil ich nicht gut Luft bekomme... Werde sowieso bald zum Arzt gehen aber wollte vorher schon mal wissen ob das jemand kennt? Hab gesucht aber nichts in der Richtung gefunden...

Frage 2: Meine Eltern Rauchen. VIEL. Aber gleich zu anfang: Da hab ich nichts dagegen, es stört mich nur das der Rauch dann immer in den Stock hoch zu mir zieht und ich das immer einatmen muss... auch meine Mutter sagte schon zu mir als sie bei mir war und mein Stiefvater unten angefangen hat zu Rauchen das es besonders in meinem Zimmer immer schlimm nach Rauch stinkt, ich bilde mir das also nicht bloß ein! Und auch da: Wieder Probleme mit dem Atmen. Sobald ich das rieche muss ich mir das Shirt über die Nase ziehen um normal atmen zu können. Jetzt sitze ich gerade hier, Tür zugelehnt und Balkontür offen damit der Gestank weggeht weil ich plötzlich n richtig schmerzhaftes Stechen im Brustkorb gespürt habe... Was kann das jetzt wieder sein?

Hab ich leichtes Asthma? Kann das einfach so plötzlich kommen? Meine Freundin meinte Asthma kann auch durch Gewichtszunahme kommen, weil ich im letzten Jahr zugenommen habe. Und nein ich bin nicht sone Kugel aber eben auch kein Supermodel.

Wie auch immer, falls jemand etwas weiß oder Rat hat für mich wäre ich dankbar :3 Und an die Hater da draußen: Ich will keine dummen Antworten sondern wirklich Hilfreiche haben, okay? Sorry dass ich das erwähnen muss, aber bei einer Frage die ich mir vorhin angeguckt hab wurde das arme Mädchen wirklich mit fiesen Antworten wie "Oh nein, du hast schmerzen in der Lunge, jetzt müssen alle Raucher lebenslänglich bekommen buuhuu" zugemüllt... da konnt ich nur noch den Kopf schütteln... also spars dir...

...zur Frage

erbrechen durch chips?

Hi, ich habe gestern Abend als letztes eine Dose Pringels gegessen und heute um 3 uhr nachts wachte ich auf weil mir so ein "Klos" im hals hing der gebrannt hat, wie so Magensäure es tat extrem in der Lunge weh getan .

Was hat sich damit auf sich ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?