stechen in der brust beim strecken

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Da hat sich vermutlich ein Nerv eingeklemmt, also harmlos. MS hat vollkommen andere Syptome

Lungenkrebs macht sich, wenn überhaupt, anders bemerkbar: Erstes Symptom ist da meistens ein Dauerhusten, welches aber nicht ausgeprägt sein muß. Und ja leider ist Lungenkrebs oft echt ein Zufallsbefund, aber Dein Symptom spricht nicht! dafür.

Ich hatte das auch immer mal wieder. Es hat sich dann hersusgestellr, dass es am Bewegungsapparat liegt. Wenn du eine verkrampfter Rücken hast z.Bsp. dann kann bei Bewegungen ein stechender Schmerz in der Brust auftreten von den Rippen. Da die sich anders verschieben sls wenn alles schön weich und entspannt ist..... also: nichts schlimmes... und wenn du doch noch Angst hast, geh zum Arzt..

In welchem Bereich hast du es ungefähr und knackt "es" bei dir auch manchmal?

0
@sagas876

Verschieden, meistens aber in der Region unter dem Hals Links und/oder rechts... und knacken tut bei mir sowieso alles... ;-) Aber ja, es knackt...

0

Mal nicht gleich den teufel an die Wand. Wenn du solche Bedenken hast, geh zum arzt und lass dich durchchecken

ich denk eher dass es Intercostalneuralgien sind... is es beim einatmen auch? Also da tun deine Muskeln zwischen den Rippen weh ^^

Gute Besserung und liebe sonnige Grüße ZitronenSonne

Das Stechen ist nicht in den Rippen sondern kurz unter meinem Hals auf der rechten Seite, deswegen die Bedenken.

0

Was möchtest Du wissen?