Stechen im solarplexus bereich bei viel Bewegung?

2 Antworten

Hallo,

das ist im Grunde genommen eine ärztliche Frage, die hier nicht beantwortet werden kann, folglich würde ich erst einmal den Blutdruck messen lassen und ein EKG machen, damit man Erkrankungen ausschließen kann. Auch sollte mal ein Lungenfunktionstest gemacht werden. Sind gesundheitliche Probleme ausgeschlossen, ist es ja so, dass man nicht von 0 auf 100 sozusagen kommen kann. Also langsames dauerhaftes Training ist angesagt, statt sofort loszupowern! Oder was verstehst du unter Bewegung? Langsames gehen? Oder richtigen Sport? Die Kondition würde ich schon Trainieren = Ausdauertraining, wie joggen gehen, oder Liegestütze, oder Dehnübungen, je nach Lust! Auch Seilchenspringen hilft ganz viel hierbei! Ansonsten kann das in deinem Alter eine sog. Nebenwirkung aufgrund von Wachstum sein. Aber dies kann auch nur ein Arzt entscheiden! Deshalb hier die gesundheitlichen Probleme abklären lassen!

Alles Gute Shoshin

Das kann alles sein. Vom simplen Seitenstechen dank falscher Atemtechnik bis hin zu ernst zu nehmendem Asthma.

Wie werde ich die Zyste los?

Hallo, have seit Dezember eine Zyste im eierstock. Und seitdem keine Periode mehr. Habe auch schon extrem starkes ziehen und stechen. Und als wäre in dem Bereich so viel Luft, dass es platzen würde. Habt ihr Tipps und Ratschläge wie ich die Zytse los werde? Habe schon mit Bewegung und Ernährungsumstellung angefang. Dankeee

...zur Frage

Luft und stechen im Bauch

Ich hab seit ca. einer Stunde das Gefühl, dass mein Bauch voll mit Luft ist und ein stechen auf der linken Seite ein Stück weit unter den Rippen. Ich hatte das schon mal, als ich den ganzen Tag wenig gegessen hatte. Nach dem Essen ging es aber dann weg. Vielleicht kommt es auch von der Aufregung weil ich heute Abend ein Vorstellungsgespräch hab. Ich hab zwar eigentlich nicht mal dran gedacht, aber vielleicht ja unbewusst? Weiss einer Hausmittelchen o.Ä. was da helfen kann? Die Luft will auch irgendwie nicht raus :-D

...zur Frage

solarplexus Hilfeee!

Guten Abend, Heute waren ich und ein paar Freunde Fußballspielen. Dabei habe ich aus nächster Nähe den Ball voll in den Solarplexus bekommen. Ich habe absolut keine Luft holen können, und war dann auch laut meinen Freunden bewusstlos.....an was ich mich nicht erinnere. Ich erinnere mich nur mehr daran, dass ein Freund über mir stand, und mir den Rücken anhebte, sodass ich gestreckt war.

Das ist jetzt 2 Stunden her, und es schmerzt immer noch höllisch. Hab es auch schon gekühlt. Habt ihr irgendwelche Tipps, wie man vermeiden kann, dass man keine Luft bekommt??

Habt ihr Tipps was ich tun kann, dass der Schmerz besser wird? :-)

Danke mfg Superhans

...zur Frage

Milz stechen

Hallo, ich hab seid vorgestern immer wieder starke ca. 30 sekunden andauernde schmerzen in der Milzgegend, wie ein sitch. Was könnte das sein? lg Lenoba

...zur Frage

Ein paar Stunden nach Schlag in den Solarplexus immer noch Schmerzen.

Hallo. Heute Morgen habe ich bei einer Schlägerei mit einem Mitschüler einen Schlag in den Solarplexus bekommen, woraufhin ich erstmal keine Luft bekam und ca. 30 Sek. am Boden lag. Jetzt, ca. 10 Stunden nach dem Schlag habe ich dort am Solarplexus immer noch Schmerzen, die zum Teil zunehmen und wieder abschwäche usw...! Kann es sein dass es etwas schlimmeres ist oder ist das normal? Weil ich schonmal einen Schlag dorthin bekommen habe, der aber nicht solang wehtat. Bitte um Antworten, BB :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?