Stechen hinten links an der Taille?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Meistens ist es nur ein Muskel. Hatte ich auch eine Zeit lang, bis mir mal jemand gesagt hat, dass es davon kommt, dass ich auf dem Bauch schlafe und mein Bein anwinkel. Seitdem ich es weiß, habe ich kaum noch Schmerzen, da ich versuche es zu vermeiden.
Denk mal darüber nach, ob sowas infrage kommen könnte. Zuerst würde ich einen Physiotherapeuten aufsuchen, der hat mir damals nämlich auch geholfen.
Gute Besserung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hinten an der Taille? Da fällt mir spontan die Niere ein. Und das wäre was  ernstes, das du ärztlich abklären musst!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

geh mal zum Arzt, fern Diagnose ist nie zu 100%

Vielleicht falsch gelegen  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von STEnrique123
08.12.2015, 23:31

Ja hast du recht. Hab gerade auch bei mögliche Diagnosen nachgeschaut und es standen nicht so tolle Dinge drin. Meine Körperbehaarung hat sich auch reduziert. An manchen Stellen wachsen keine Haare mehr. Vielleicht hat es damit einen Zusammenhang.

0

Schätze,da bahnt sich vlt. 'n Hexenschuss an.Hast Dich wohl verdreht,wenn leichte Gymnastik nicht hilft,eine Rotlichtlampe benutzen.10 Min. die schmerzende Stelle bestrahlen und dann ab ins Bett.Immer schön warm halten,dann gehts bald weg.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?