Stechen an der linken Seite beim Atmen

2 Antworten

Ich habe das auch manchmal, ich kenne mich damit zwar nicht aus aber das liegt anscheinend am Zwerchfell, da hilft glaube ich auch garnichts

Hi.Nein nicht so wirklich.Also ich hab dieses Stechen auch manchmal und wenn ich dieses stechen habe dann hab ein Gast welches zu 5% in der Sauerstoffflasche drinn ist und atme das ein und dann geht das wieder.

Und warst du damit beim Arzt oder woher hast du dieses Gas

0
@IzabellaMs

Das wurde mir nur vom Arzt empfolen.Ist auch im Internet erhältlich.Nennt sich O Pur.

0

Schmerzen beim Einatmen Rücken/ linke Rippenseite

Hallöchen, kennt das auch jmd von euch? Beim Tiefen einatmen stechender Schmerz der ungefähr direkt unterm Schulterblatt anfängt und sich auf der linken Seite rum nach vorn zieht. Was soll das sein? Eingeklemmter Nerv? Wärme hilft gar nicht.

...zur Frage

Stechen beim tiefen einatmen in der linken Brust?

Wenn ich ruhig atme ist alles gut also nur kurz einatme und sofort wieder ausatme. Aber sobald ich viel Luft hole sticht es in der linken brust.kennt das jemand von euch? Hält immer so 30 Sekunden an habe das nicht oft aber trotzdem...
Lg

...zur Frage

Herz/Brust Schmerzen wie eingeklemmter Nerv?

Hallo Ich habe seit 3 Tagen zwischendurch mal so einen Schmerz in der linken Brust/Herz. Es tut beim einatmen ziemlich weh lässt aber langsam nach wenn ich tief eingeatmet habe...was könnte das sein? Es fühlt sich ein bisschen ab als würde ein nerv eingeklemmt sein. Liebe grüße

...zur Frage

Schmerzen in der Brust beim tiefen Einatmen und vornüber beugen?

Ich habe seit gestern mal mehr mal weniger Schmerzen in der Brust beim tiefen Einatmen und vornüber beugen. Das ist so in der linken Brustregion und der Schmerz "strahlt" da auch so in den Hals. Ich kann beim vornüber beugen auch schwer atmen und es ist so ein stechender Schmerz. Außerdem beschleunigt sich mein Puls sofort mega wenn ich aufstehe oder etwas schneller gehe. Zur Vorgeschichte muss allerdings auch was gesagt werden: Ich bin 15, habe sehr viele Allergien und dadurch auch allergisches Asthma. Bei mir wurde beim EKG letztens auch ein Rechtsschenkelblock festgestellt, der Arzt hat aber gesagt, dass das häufiger in meinem Alter vorkommt und sich das meist verwächst. Ich habe auch Ende Juli einen Termin beim Kardiologen. Ich bin jetzt schon ein bisschen beunruhigt. Soll ich zum Arzt deswegen gehen? Ich war erst vor zwei Wochen da und hab das EKG gemacht und ich will meinen Arzt jetzt nicht belästigen indem ich schon wieder komme. Hat jemand ne Ahnung, ob es harmlos sein könnte oder ob es schon was ernsteres sein könnte? Einen schönen Abend noch und ich danke allen, die sich das durchgelesen haben und antworten!

...zur Frage

Stechen am linken Handrücken.

ich habe seit einigen tagen schon ein schmerzhaftes stechn auf meinem handrücken... meistens kommt es sobald ich meine hand bewege, beim tippen am pc, schreiben in der schule oder bei etwas anderem.

erst dachte ich, dass das gefühl vielleicht ein eingeklemmter nerv sein könnte. ich habe versucht die hand zu massieren, eigentlich wir bei mir da der nerv immer gelöst, aber das hat nicht funktioniert..

solangsam sticht es immer mehr und es fühlt sich, klinglt lächerlich, an als würde eine ader platzen oder so.

hat jemand vielleicht eine ahnung, woran das liegen kann?

...zur Frage

Wieso habe ich Rippenschmerzen nach einer Bronchitis?

Ich hatte letzte Woche (und ein paar Tage der vorletzten Woche) eine Bronchitis mit Fieber und sehr starkem Reizhusten (trocken). Seit einer Woche habe ich jetzt starke Schmerzen in den Rippen und zwar unter der linken Brust. Die Schmerzen treten bei bestimmten Bewegungen,Haltungen oder, bei tiefem Einatmen oder bei Husten auf. So kann ich z.B. Nachts nur auf der linken Seite schlafen, um einigermaßen Schmerzfrei zu sein. Auf dem Rücken liegen und auf der rechten Seite liegen geht überhaupt nicht, der schmerz stellt mir fast die Luft ab. Es fühlt sich an, wie wenn man sich einen Nerv geklemmt hat, nur stärker. Ich kann Nachts fast nicht schlafen und es macht mich langsam wahnsinnig.

Auch beim Strecken (Beispielsweise beim an und Ausziehen von Oberteilen) sticht es.

Woran liegt das? Muss ich damit zum Arzt oder ist das normal und geht von alleine weg? Es schränkt mich zur Zeit echt total ein.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?