Stechapfel!

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Stechapfel ist eine Droge.. Du musst zu einem Artz oder in eine Giftzentrale!! Der Arzt führt gegebenenfalls eine Magenspülung durch. Als Gegenmittel wird Physostigmin eingesetzt, das der Wirkung des Alkaloids auf das zentrale Nervensystem entgegensteht. Erregungszustände und Krämpfe werden mit Beruhigungsmitteln behandelt.

mach dir keine sorge. essen ist gefährlich rest egal.

danke für die antwort bin ich erleichtert:) danke (y)

0

was bei der pflanze so giftig ist, ist der wirkstoff Scopolamin, der dich halluzinieren lässt, wenn du in in einer überdosis zudir nimmst, das bekommst du aber nur bei VERZEHR intus, also keine panik

Was möchtest Du wissen?