Steam zu wenig Speicher

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Bei Steam ist das immer ein wenig problematisch. Soweit ich weiß, müssen die Spiele, die du runterlädst und dann spielen willst, alle im identischen Steam-Ordner vorhanden sein. Deswegen lassen sich die verschobenen Spiele auf D: nicht mehr spielen. :)

Mein Vorschlag wäre, dass du entweder auf C: einiges an Unrat löschst - das machst du einfach per Dateien löschen, Programme deinstallieren oder defragmentieren - oder aber du deinstallierst Steam auf C: und lädst es dafür auf D:, inklusive aller Spiele. Sicher beides nicht unkompliziert, aber das olle Dampfteil lässt sonst kaum eine Wahl...

Steam speichert solche Spiele immer Auf C:, lösche doch unnötige Sachen auf der lokalen Festplatte (C:)

Habe mich nun noch ein bsichen weiter erkundigt und auf You Tube ein Tutorial gefunden

Ich denke so sollte es gehen.

Danke für die Antworten.

Was möchtest Du wissen?