Steam zu wenig Speicher

3 Antworten

Steam speichert solche Spiele immer Auf C:, lösche doch unnötige Sachen auf der lokalen Festplatte (C:)

Bei Steam ist das immer ein wenig problematisch. Soweit ich weiß, müssen die Spiele, die du runterlädst und dann spielen willst, alle im identischen Steam-Ordner vorhanden sein. Deswegen lassen sich die verschobenen Spiele auf D: nicht mehr spielen. :)

Mein Vorschlag wäre, dass du entweder auf C: einiges an Unrat löschst - das machst du einfach per Dateien löschen, Programme deinstallieren oder defragmentieren - oder aber du deinstallierst Steam auf C: und lädst es dafür auf D:, inklusive aller Spiele. Sicher beides nicht unkompliziert, aber das olle Dampfteil lässt sonst kaum eine Wahl...

Hat Speicher auch ein Gewicht?

Also wenn ich zum Beispiel eine Festplatte habe, die 500 GB Frei hat und eine Festplatte die bis 500GB voll mit Speicher belegt ist.

Ist dann die eine schwerer (die mit dem voll -belegtem Speicher)??

...zur Frage

Steam Spiel auf SSD verschoben, warum wird es nicht erkannt?

Ich habe mir, weil meine Festplatte voll ist, eine neue SSD zugelegt und sie am PC angeschlossen. Dann wollte ich meine größten und meistgespielten Spiele auf die SSD übertragen. Hab also einen Steam ordner erstellt und Steam diesen als Bibliothek zugewiesen. Dann hab ich mein Spiel rübergeschoben und Steam neugestartet. Jedoch zeigt Steam an, dass 0 Spiele installiert sind und will beim Start die 70GB erneut runterladen. Wieso erkennt Steam das Spiel nicht? Und wie beheb ich diesen Fehler?

...zur Frage

Steam Ordner "downloading" müllt Festplatte zu - was tun?

Hallo,

ich habe folgendes Problem: Ich möchte mir über Steam ein Update für ein Spiel herunterladen. Dieses Update ist 1,4 GB groß. Nach 339 MB bricht der Download allerdings ab, weil kein Platz mehr auf der Festplatte vorhanden ist.

Ich kann beim Download tatsächlich zuschauen, wie mein Restspeicher rasant fällt. Von Anfangs etwas über 20 GB fällt er bis zum Abbruch auf etwa 200 MB.

Ich habe nun ermitteln können, dass dies wohl am "downloading" Ordner liegt. Dieser wird in kürzester Zeit über 20 GB groß. Wenn ich diesen lösche, habe ich meinen Speicherplatz wieder, aber wenn ich den Download starte, wieder das selbe Problem - der Speicher sinkt, der downloading Ordner füllt sich und die Festplatte ist voll.

Kann ich dagegen irgendwas tun?

Vielen Dank im Voraus Knuspel

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?