Steam und VPN?

2 Antworten

Also:  VPN leitet deine Anfrage an den Steam Server über eine andere IP weiter, wie du schon richtig sagst.  Das heißt, du sagst quasi einem PC in Russland oder wer weiß wo "Öffne mal Steam und Sende mir die Daten".

Prinzipiell ist eigentich nur bei der Aktivierung eine VPN Verbindung erforderlich

Sollte das rauskommen, ist die schlimmste Strafe, dass Steam dir deinen Account sperrt. Was aber in der Regel nicht passiert

VPN heißt Virtual Private Network und bewirkt etwa dasselbe wie die Verbindung zum Tor-Netzwerk: es anonymisiert die Internetverbindung, nur auf den gesamten Networktraffic bezogen.

Was möchtest Du wissen?