Steam Spiele und Savegames sichern

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn du Windows auf deine 60 GB SSD-Platte packst - Gute Idee, aber schmeiß dann sonst nichts mehr darauf. Auf jeden Fall keine Spiele. Clusterspeicherung, automatische Sicherungen, eigene Daten - Laufwerk C: wird ständig zugeballert. Lass das Betriebssystem drauf und sonst nichts.

Was die Spielstände angeht - Alles, was synchronisiert wird, kannst du mit herunterladen. Andernfalls musst du dir die Savegame-Ordner der einzelnen Spiele heraussuchen und die nach Neuinstallation wieder einfügen. =)

Warum willste deine HDD formtieren? Du kannst doch alle Daten beibehalten. Mache Programme muss man neu installieren aber sonst....

Was möchtest Du wissen?