Steam-Spiel nicht zuhause runterladen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Zum Spielen eines Spieles welches über Steam gedownloadet wurde, braucht man einen Steam Account, welcher dieses Spiel besitzt. Dein Freund müsste dir seine Accountdaten geben, damit du über seinen Account spielen kannst.

Die Spieledatein liegen im Steam Ordner (dieser liegt meinstens im Laufwerk (C:), unter Programme oder Programme (x86)) dann im Steam Ordner auf steamapps, common -> dort werden die Spiele gespeichert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hfx186
30.12.2015, 16:54

Schon klar, nur einfaches Kopieren und einfügen der Ordner der Spiele geht leider nicht, habe ich schon ausprobiert.

0

Wenn du dir das Spiel bei deinem Freund gekauft hast, ist es ja in deiner Bibliothek. Von dort aus installierst du es einfach. Du musst natürlich den selben Account nutzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hfx186
30.12.2015, 16:48

Würde ich gerne machen, das Problem ist bei meinem Kumpel dauerte der Download 2 Stunden und bei meiner Leitung würde dieser knapp 36 Stunden dauern, was ich natürlich vermeiden möchte...

0

Das ist etwas problematisch. Valve hat zwar eine Funktion dafür eingebaut, jedoch funktioniert die nicht immer. Die Funktion findest du unter Steam oben links, und dann auf Spiele sichern und wiederherstellen. Das Tool selbst sollte selbsterklärend sein, du musst es allerdings zuerst auf dem PC ausführen wo das Spiel installiert ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hfx186
30.12.2015, 16:51

Also sicher ich das Spiel auf dem PC von meinem Kumpel, kopiere das Backup auf meinen PC in meinen Steam Backup ordner und stelle es wieder her?

0

Was möchtest Du wissen?