Steam Profile, wen kann ich vertrauen?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es wird so ablaufen dass du der dritt Person dein knife tradest und diese dir das knife von dem ominösen Typen traden soll. Soweit wird es aber nicht kommen ;) da der gute dann sein und dein knife hat und du alleine da stehst und gescammt wurdest. Also Finger von lassen. Mache niemals trades über irgendwelche Mittelmänner.
Lg. AndyCrafty

26

Der Account ist bei Steamrep gebannt, hat einen Trade ban und wurde mehrere Male wegen Betrug reported. Außerdem ist das Profil privat.

0
  • "Nun hat er mit ein Angebot gemacht welches man eigentlich als normal denkender Mensch nicht ablehnen sollte."

Als normal denkender Mensch würde man so etwas sofort ablehnen. Wer auf so ein Angebot eingeht, dem ist nicht mehr zu helfen. Warum sollte jemand ein 180€ Knife gegen ein 60€ Knife tauschen wollen? Er könnte seines verkaufen, sich das selbe wie du es hast kaufen und hätte anschließend noch über 100€ übrig. Und wer per Mittelsmann handeln will, ist sowieso nur auf Betrug aus. Spieler die wirklich Handeln wollen und nicht auf Betrug aus sind, laden sich ganz normal zum Handeln ein, legen ihre Gegenstände in die Behälter und bestätigen den Handel. Wer anders Handeln will, ist ein Scammer.

26

Ich meinte mit dem Spruch, falls er das ernst gemeint hätte, was mir Moment ja auch klar war, dass das nicht normal sein kann. trotzdem thx für die Antwort

0

Traue niemanden! Nicht auf Links klicken und schon gar nicht über eine dritte Person. Das sind alles billige Versuche, dich zu betrügen. Wenn jemand etwas traden möchte, was ein viel höheren Wert, kannst du dir die Absicht dahinter eigentlich schon denken.

Was möchtest Du wissen?