Steam guthaben zurückziehen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die Gefahr gescammt zu werden ist viel zu hoch, wenn du so etwas privat machst und zudem noch nicht mit einem Trade-Offer durchführst. Ich würde es nicht riskieren. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
MarcelDo02 03.10.2017, 12:21

Ja das hab ich auch zu bedenken aber er will ja als erstes mir den Code geben, dann füg ich den zu meinen Guthaben hinzu und dann kriegt er die Skins. Wo ist da ein Problem?

0
derHundefreund 03.10.2017, 15:27
@MarcelDo02

Das Problem ergibt sich durch Nachdenken. Warum sollte er das Risiko eingehen und dir den Code zuerst senden, noch bevor er die Skins erhält? Da ist irgendetwas faul.

0

Definitiv ein Scam, sowas würde ich nie machen. Verkaufen nur über OPSKINS oder den STEAM MARKTPLACE weil du da immer gesichert bist. Habe selbst ein 1k Inv und trade seit über einem Jahr. Ich weiß wovon ich rede ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
MarcelDo02 03.10.2017, 12:22

Ok. Danke für dein Tipp bin nicht wirklich erfahren aber alles was ich weiß ist das ich eigentlich alle Scam Methoden kenne, aber wo ist das hier ein Scam? Er gibt den Code, Ich füg ihn zu meinen Guthaben und dann kriegt er meine Skins?

0
RitschyLP 10.10.2017, 20:35
@MarcelDo02

Also entweder will er durch einen Fake-Rep-Admin deine Skins "testen lassen", der dir die dann nicht wieder geben wird oder er hat den Code auf eine spezielle E-Mail registriert und reportet dich dann bei Valve, die ihm das Geld dann geben, weil du ja nicht die E-Mail hast, auf die der Code registriert ist. Alles schon erlebt, zum Glück ist mir das selber noch nie passiert ;)

0

Zu 99,99999999% wenn der code funktionieren sollte, mit geklauten Kreditkartendaten gekauft. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
MarcelDo02 03.10.2017, 12:20

Hä warum? xD

0

Was möchtest Du wissen?