Steam downloaded schon "Gedownloadetes" neu. Was tuen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Bei Fallout gab es gestern ein Update - kann sein, daß es deshalb Teile nochmal neu runterladen muß.

Kannst du nichts machen wenn der Steam Client die Dateien verworfen hat und neu runterladen will wird es dir wenig die temporären Datein mit einem Wiederherstellungstool zurückzuholen. Vielleicht waren da auch Fehler drin oder es liegt an dem letzten Update von gestern. Wenn du noch ein Laptop hast schließ den im Erdgeschoss an lad es runter und zieh es per USB Stick in deine Steam Biblothek. Das Einbinden geht relativ schnell

Downloadzeit berechenen?

Also ich bin gerade Dabei ein Spiel bei steam zu downloade. Es fehlen noch 7.2 GB. Meiner Rechnung nach:

7.2GB=7200MB=7.200.000KB Bei einer Geschwindigkeit von Grob 150KB/s --> 7.200.000KB : 150KB/s = 48000 Sekunden : 360= 13.3 Stunden

Aber Steam sagt mir was von 5-6 Stunden zeit an.

Was habe ich falsch gerechnet oder hab ich iwie was mit einheiten falsch gemacht?

lg philtn

...zur Frage

Festplattenfehler beim download von einem Spiel bei Steam was tun?

Ich habe mir seid gestern mittag bis heute morgen ein Spiel über Steam (fast) runtergeladen. Das Spiel fast um die 20 GB. Da ich eine schlechte Internetverbindung habe dauert der download ca. 20 Stunden. Wie gesagt habe ich denn download von gestern morgen bis heute morgen laufen lassen, anscheinend ist ein Festplattenfehler bei 18.7 GB aufgetreten. Außerdem habe ich im Hintergrund ein Video laufen was ich immer wiederholt damit der Bildschirm nicht ausgeht. Dabei ist mir aufgefallen das nicht nur Steam ein Problem hatte sondern irgendwie mein ganzer Rechner. Habe ich meinen Rechner zu lange angelassen? Nun ich muss alles nochmal neu downloaden, doch wie gehe ich das an damit nicht nochmal so ein Fehler auftritt soll ich das Spiel in mehreren Etappen runterladen oder wie?

...zur Frage

Steam Spiele von Externer Festplatte ziehen?

Hallo.

Ich habe mir vor einigen Tagen mit einem Freund ein neues Spiel gekauft, welches wir gemeinsam nun spielen wollten. Da er eine relativ gute Internetleitung hat, verglichen zu meiner, die kaum in der Lage ist, HD Videos zu schauen ohne vorzuladen, hat er den Download von 30 GB mal eben in 30 Minuten übernommen und weitere 30 Minuten zum kopieren des Spiels vom SteamApps Order auf eine Externe Festplatte. Macht mit dem Kopieren auf meinem PC dann 1,5 Stunden, würde mir im Download 15 Stunden kosten. Mit einigen Spielen wie DayZ haben wir das damals öfter so gemacht und es hat immer problemfrei funktioniert. Bei diesem Spiel (Company of Heroes 2) scheint dies nun nicht mehr zu funktionieren. Ich kopiere den Ordner in meinen Steamapps Ordner und wenn ich dann die Instalation über Steam starte, überprüft er die Dateien, will anschließend aber trotzdem ganze 25 GB downloaden. Das ist im Endeffekt das gesamte Spiel, obwohl die Dateien eigentlich vorhanden sind.

Mache ich irgendwas falsch? Wäre schön, wenn sich jemand findet, der sich mit dem Problem auskennt und mir eine hilfreiche Lösung anbieten kann.

...zur Frage

Download-Geschwindigkeit - Sind es wirklich 50 Mb/s?

Hallo,

vorweg: ich kenne mich 0 aus mit dem Internet-Download-Upload-Zeugs und stelle deswegen diese Frage (auch wenn sie wahrscheinlich schon 1000 Mal gestellt wurde, mit meinen eigenen Worten verstehe ich die Antwort vielleicht besser).

Ich habe momentan eine sehr schlechte Internetleitung. Ich weiß zwar die daten nicht, aber ich dowloade ein Spiel bei Steam, das ca. 10 GB groß ist in ungefähr 8-10 Stunden. Man kann also sagen, dass ich knapp 1-1,2 GB pro Stunde downloade.

Ich habe aber jetzt vor auf Telekom-MagentaZuhause zu wechseln, mit dem ich laut Telekom mit bis zu 50 Mb/s runterladen kann. Bedeutet das wirklich das, was dort steht? also ein Spiel mit 10 GB innerhalb von 30 Minuten runterladen zu können? Das Problem ist, dass ich bis jetzt niemaden kenne, der 20 GB innerhalb einer Stunde oder meinetwegen 2 runterladen kann...

MfG megastaring

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?