Steam Admin Trade?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wovor soll ich mich in Acht nehmen?

Der Handel von Gegenständen und Geschenken ohne Gegenleistung im ersten Handel, mit der Erwartung, den Gegenstand im darauffolgenden Handel zu erhalten. Es gibt keinen Grund, den Handel in mehreren Transaktionen abzuschließen. Sie können in einer Transaktion eine unbegrenzte Anzahl von Gegenständen und Geschenken austauschen. Ein beliebtes Beispiel für einen einseitigen Handel ist die Benutzung eines Mittelmanns.

https://support.steampowered.com/kb\_article.php?ref=6748-ETSG-5417

Kein Admin, Moderator oder sonstiger „Arbeiter“ wird bei einem Handel zwischen zwei anderen Leuten dabei sein.

Diese beiden Account solltest du sofort melden - am besten auch Screenshots des versuchten Handelsbetruges mitschicken und der Aussage des sogenannten Admins.

https://support.steampowered.com/kb\_article.php?ref=1927-RTSV-6909

Dass man seine Accountdaten unter keinen Umständen weitergeben soll wirst du, hoffe ich mal, wissen.

PS: Mir fällt gerade auf, dass die Seiten, wenn ich sie mit Mozilla Firefox öffne, auf englisch sind, in Chrome sind sie auf deutsch ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Billiger Scam

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kannst ihm mal folgenden Link schicken:

http://i.imgur.com/AbeOik6.jpg

Ich bin mir zufälligerweise ziemlich sicher, dass es n ziemlich billiger Scam ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?