Steak richtig braten das es durch ist?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

rechts und links scharf anbraten,wenn die farbe passt in alufolie packen und ab in den ofen bei 100° so etwa 15 min.hängt auch von der dicke ab  und musst testen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hoffe, ein Link ist okay.

http://www.essen-und-trinken.de/steak

Hier wird es sehr gut erklärt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube, du kannst ein Steak nicht "durch"braten und es gleichzeitig saftig halten. Es wird, fürchte ich, auswegslos eine Schuhsohle. Schauder.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lege es vorher in eine Marinade ein und wickel es in eine Folie um beim braten, kurz vorher, kannst es aus der Folie nehmen und so braten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Noch Bilder zu meinen Bericht, so sollte es aussehen.

Das ist kein Hexenwerk, muss man halt zwei drei mal mache und dann geht das wie von selbst :)

Sauberer Cut und gebunden - (Kochen, Grillen, braten) Mit Pyramidensalt und nem Zweig Rosmarien. - (Kochen, Grillen, braten) Perfekt :) - (Kochen, Grillen, braten)  - (Kochen, Grillen, braten)
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wichtig ist neben dem braten das Vorbereiten. Das Fleisch darf nicht verletzt werden. Es darf nicht geklopft werden wie es bei Schnitzel gemacht wird. Das Fleisch sollte mindestens 24 Stunden vorher in Marinade eingelegt werden. Das saugt das Fleisch voll und verstopft die Poren wo Saft rausfließen könnte. Danach scharf anbraten bei sehr hoher Hitze auf beiden Seiten. Dann kann man es bei normaler Temperatur fertig braten. Ein Thermometer hilft um die Kerntemperatur zu messen. Ein perfektes Steak hat eine Kerntemperatur zwischen 50 und 60 Grad.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Welches Teil von welchem Tier?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
zitronenblume18 08.08.2016, 21:12

Rindfleisch einmal Rinderfilet und 3 Roastbeef

0
Rosswurscht 08.08.2016, 21:17
@zitronenblume18

Diese Teile brät oder grillt man in der Regel nicht well done, also durch.

Hier hab ich schon nen Beitrag zum Thema verfasst:

https://www.gutefrage.net/frage/wie-grille-ich-das-perfekte-steak

Und hier:

https://www.gutefrage.net/frage/darf-ich-von-einem-groesseren-1000g-stueck-entrecote-steak-kleinere-schneiden-sprich-in-4cm-dicke-stuecke-und-wenn-ja-bestimmte-schneiderichtung-verwenden

Ich bereite Steaks gerne am Grill, geht aber auch mit Pfanne und Ofen.

Also so wie beschrieben anbraten/angrillen und im Ofen auf die richtige KT ziehen.

0
Rosswurscht 08.08.2016, 21:21
@anjasaar

Dann Filet auf 62°C KT ziehen, dann ises durch aber nicht zäh oder trocken. Roastbeef auf 65°C.

0

Echt ?

Leder ist nicht saftig !    

Option :  Anbraten -in bacon und Bratfolie wickeln- im Ofen 25 min bei 180° garen.  versuchen .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?