Ist die Gusseisenpfanne zu groß um ein Steak zu braten?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Klar heizt das die ganze Pfanne, weil ja das Gusseisen die Wärme verteilt.

Wird schon gehen, die Hitze verteilt sich im Pfannenboden, du musst eben genügend lang vorheizen (nicht zu heiß), bevor du die Steaks hineingibst. Du kannst die Steaks auch "umschichten".

Nehme eine normale Bratpfanne

Mit einer normalen Pfanne funktioniert das auch. Keine Sorge und guten Appetit.

meinst du? Ich hab so eine ganz schwere silberne sorry aber ich weiß nicht wie ich die sonst beschreiben soll. Auf jedenfall ist das bei der so das da immer alles festbabt

0

Hallo, den Deckel eine Gusseisenbräters zu verwenden ist prinzipiell kein Problem. Nur wenn Du kein doppeltes bzw. breites Bräterkochfeld hast kann es aufgrund der recht punktuellen Erhitzung zu Spannungen im Material kommen und Dir der Deckel reisen. Daher würde ich eher davon abraten.

Generell ist eine Gusseisenpfanne die beste Wahl um ein Steak zu braten, da man Gusseisenpfannen sehr heiß machen kann ohne dass sich die Pfanne verformt. Das Steak wird dann kurz auf beiden Seiten scharf angebraten, bevor man es (z.B. im Backofen bei ca. 60°C) für ein paar Minuten ruhen läßt.

LG
Nico

Was möchtest Du wissen?