Steak anbraten und in passierte Tomaten weiter kochen - Kann das schmecken?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Na klar kann das shmecken, allerdings solltest Du das Steak nicht so lange in den Tomaten weiter garen, ein typisches Steak sollte man nur kurz braten. 

Ich würde Das Steak kurz in der Pfanne sehr scharf anbraten und dann je nachdem wie Du es gerne isst (rare, medium, well done) bei 80 Grad im Backofen gar ziehen lassen.

Aus den Tomaten machst Du eine Tomatensauce dazu. Zwiebeln und etwas Wurzelgemüse anbraten, dazu Koblauch, etwas gekörnte Brühe dazu. mit Kräutern, Salz, Pfeffer und etwas Zucker abschmecken.

Als Beilage machst Du einfach ein paar Nudeln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, kann es. Auch wenn ich es bei einem Steak nicht machen würde.

Ich würde ev. noch ein paar andere Gemüsesorten wie Zucchini oder Paprika dazugeben und das ganze mediterran, mit Basilikum usw. würzen.

Guten Appetit,
Kathi

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Oldtimertreffen
13.11.2015, 20:38

Sollte ich es lieber in streifen schneiden?

0

Das wird Dir mit Sicherheit zäh werden.Brate es einfach an und mach im Anschluss daran die Soße.Und wenn diese fertig ist legst Du kurz das Steak wieder ein.So machen es gelernte Köche auch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nee, also dann ist das doch kein Steak mehr! Wäre doch schade darum! Mach' mal schön separat, auch wenn es etwas mehr Arbeit ist ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?