staupe

2 Antworten

starker durchfall, hohes fieber, apathie, fessunlust. wenn man nicht schnell reagiert tod nach wenigen stunden bis tagen. die besten chancen auf überleben hat man in einer klinik, kitten schaffen es nicht sehr oft, erwachsene katzen schon eher

es gibt einen symptomlosen verlauf, es kann passieren dass man abends mit einer völlig gesunden katze ins bett geht und am nächsten tag mit einer katzenleiche auf den beinen aufwacht

„Katzen-Staupe“ ist eigentlich eine veraltete Bezeichnung. Heute sprechen wir von „Katzenseuche“ Erste Anzeichen für einen akuten Verlauf der Katzenseuche sind fehlender Appetit, Desinteresse und Bewegungsunlust. Dann steigt die Körpertemperatur auf über 40°C (normal sind es 38 bis 39 °C), die Katze erbricht häufig und nach 1 bis 2 Tagen kommt es zu schwerem Durchfall, teilweise mit Blut vermischt. Dadurch besteht die Gefahr, dass das Tier dehydriert und austrocknet. Ich hoffe, dass dies alles bei Deiner Katze nicht der Fall ist.

nein das trifft gott sei danke nicht zu.. da bin ich erst mal erleichtert.. DANKE

0

Husky Welpe hat ganz rote Augen, was tun?

Hallo! Mein Husky Welpe hat seit ca. 10 Tage rote Augen und es wird immer schlimmer. Ich war mehrere male beim TA und der meinte, es wäre eine Folge von der Krankheit (Staupe). Nur wird es immer schlimmer und ich mache mir wirklich sorgen! Kann jmd helfen?

...zur Frage

Welche Symptome zeigen Katzen bei einer Erkältung?

Ist ein häufigeres Niesen gleich ein Anzeichen für eine Krankheit oder evtl. nur ein Haar, das kitzelt? Muss die Katze schleimigen Ausfluss an der Nase haben oder husten oder woran erkennt man eigentlich, dass das Haustier krank ist (Grippe) ???

...zur Frage

Hat jemand erfahrung mit einem Hund der Staupe!HATTE!?

Also meine Eltern und ich wollen uns einen Hund aus dem Tierheim holen aber der Pfleger hat gesagt das der Hund Staupe hatte aber jetzt dagegen geimpft ist sollen wir ihn uns trotzdem holen?oder würdet ihr davon sehr abraten?

...zur Frage

Hund hat staupe,was kann ich noch tun?

Hallo an alle,

ich brauche dringend einen Rat. Mein 5 Monate alter Welpe(Husky) hatte das Parvovirus (gut überstanden) hat jetzt aber Staupe bekommen. Sie hat die Impfungen gehabt der neue Tierart meinte jetzt aber dass der Impfstoff billig war und Sie deswegen krank geworden ist. Sie bekommt jetzt Vitamin A, Imuran, Adimod und Antibiotika seit 6 Tage. Sie hat 39,6 Fieber. Wir haben ihr ein lauwarmes Handuch am Bauch gelegt damit der Fieber sinkt - so stand es im Internet..Sie will so gut wie nichts essen und trinken, ist immer müde und hat ganz rote Augen. Habt ihr noch ein paar Tipps was man dagegen machen kann?

...zur Frage

Was hab ich auf der Haut,Anzeichen auf Krankheit? ?

Unter mein Mutermal diese braune Insel, Anzeichen auf Krankheit? Ich hatte das nie es kommt plötzlich

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?