Staubsauger von Dyson

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich selbst habe den DC23 animal von Dyson und kann ihn nur bestens empfehlen (obwohl er recht teuer ist). Es ist schon sagenhaft, was der an Tierhaaren aus dem Boden herausholt. Ich kenne keinen Staubsauger, der mit Tierhaaren auch nur annähernd so gut zurecht kommt.

Wenn es darum geht, Haare von einem Teppich zu entfernen, ist jeder Staubsauger überfordert. Nimm einfach eine Striegelbürste (die mit den hundert Stahlstiften). Damit kannst du den Hund (damit er weniger haart) und den Teppich bürsten.

Da gibt es auch keinen Staubsauger für.Entweder den Teppich abschaffen oder den Hund.Ich würde auf jeden Fall meinen Hund behalten und den teppich Entsorgen.Aber man kann ja auch mal versuchen den Hund Ordendlich zu Bürsten.

Der Hund wird täglich gebürstet und das sehr ordentlich. Den Teppich abschaffen geht nicht, ist vom Vermieter.

0
@Koechlein1948

Danke schön, das mache ich ja schon. War ja eben nur eine Frage.

0
@Boomerchen

Schade nur das es keinen Staubsauger gibt der dein Problem lösen könnte.Wenn ja las es mich wissen.Wir haben im Hotel 660qm Teppichboden und sehr oft Gäste mit Hunden.Unsere reinigungskräfte haben machesmal mühe die Hundehaare herauszubekommen.

0

Ich habe schon 14 Jahre Hunde und den zweiten Dyson. Ich bin absolut überzeugt von dem Teil. Was er nicht schafft, löse ich mit dem Gummibesen an und sauge es dann ein. Vor allem saugt er gut "Brocken". Dyson ist sehr kulant, wenn mal was kaputt geht und er hält einiges aus.

wir hatten den alten dc8 animal pro. Hat 8 Jahre gehalten (2 Baustellenm und 4 Hunde überstanden). Er hat selbst die Haare vom Besuchshusky vom Teppich gesaugt. Mittlerweile haben wir einen neueren Dyson, ohne animal pro und überall fliesen.Wenns der dyson nicht schafft, dann bleibt nuzr noch nen Industriesauger und der reisst dir den teppich vom Boden.

Dyson ist superr

Was möchtest Du wissen?