Staubpartikel im Leitungswasser?

3 Antworten

Dazu sollte man erst wissen :

Warm oder Kaltwasser 

Wo kommt euer Wasser her (eigener Brunnen oder Wasserwerk)

wie alt ist die Installation  (die Rohre im Haus)

wie alt ist der Warmwasserbereiter 

Wann wurde der Wasserfilter zuletzt gereinigt/getauscht 

und am besten wäre ein Bild der  Partikel !!!!

Könnten diese Partikel aus Kalk bestehen? Das Wasser ist unterschiedlich kalkhaltig in verschiedenen Gegenden. Lass sich diese Partikel absetzten, indem du nur den oberen Teil Wasser aus einem Gefäß nimmst.

Also ich habe zudem festgestellt, dass das Wasser nach einer Zeit anfängt muffig zu riechen und auch so zu schmecken. Da die Partikel wirklich aussehen wie Staubflusen und auch wie kleine ausgefranste Fäden im Trinkwasser schwimmen bin ich bisher nicht auf den Gedanken gekommen, dass es Kalk sein könnte.

0

Du musst das Wasser abkochen so 3 Minuten später kannst du es trinken.

Leitungswasser gut oder schlecht?

Ist Leitungswasser gesund ? Bin im Ausland und die haben nicht soviel Geld und trinken Leitungswasser.
Und fördert auch Leitungswasser den Stoffwechsel ? Hilft er auch den Stoffwechsel anzukurbeln ?

...zur Frage

Verbrühung durch Leitungswasser?

Hallo,

also so eine ähnliche Frage hab ich schon mal gestellt, aber nicht soo deutlich.

Ist es möglich, dass man das Leitungswasser so heiß aufdreht, dass man sich daran verbrüht?

lg mira

...zur Frage

Staub von fest gebundenem Asbest schädlich??

Vor kurzem waren in unserem Altbau-Mietshaus die Dachdecker und haben unter anderem auch alte Asbestplatten entfernt. Hierbei entstand Staub, der sich an den Fenstern festsetzte. Der Vermieter versicherte mir, dass es harmlos ist und so hab ich es mit einem nassen Lappen und Handschuhen weggewischt. Als sich das Sonnenlicht gebrochen hat, sah ich aber trotz des vielen Wassers viele kleine Staubkörnchen fliegen. Ist das jetzt gefährlich gewesen??? Ich trug keinen Mundschutz oder so. Panikmache oder echte Gefahr in diesem Fall?

...zur Frage

Leitungswasser schmeckt nach Staub?

In der neuen Wohnung schmeckt das Leitungswasser irgendwie seltsam, so in etwa wie alter Staub. Der Geschmack ist nur sehr leicht da und auch nicht immer, mal mehr mal weniger. Es ist auf jeden Fall nicht besonders appetitlich. Was könnte das sein und was würdet Ihr machen? Die örtlichen Wasserwerke anrufen?

Danke schon mal & viele Grüße

...zur Frage

Bei mir fliegt non stop staub herum warum?

Bitte ganze frage lesen ich putze meine wohnung gründlich einmal die woche wird alles entstaubt von tv schränken boden alles.....doch trotzdem wenn ich von der seite in meiner wohnung an die sonne gucke fliegt ständig staub herum an der sonne sieht mann es sehr deutlich es ist bedrohlich viel und ich atme das auch noch täglich ein und aus vorallem beim schlafen ist das norma oder nichtl und sehr schädlich für die lunge oder sonstige organen? Was kann ich dagegen tun? 

...zur Frage

Trotz starkem Ausfluss/Weißfluss schwimmen gehen ohne Tampon?

Geht das? Ist das unhygienisch? Sieht man das an der Badehose? Wird die fleckig? Bemerkt man das überhaupt? Der Ausfluss ist stark und man sieht es an der Unterhose ja sehr deutlich

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?