Staubfallen

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Auch in Deiner Bettwäsche und in der Matratze sammelt sich Staub an, da kann man nichts machen, als öfter mal Staub wischen und saugen.

Hab ich noch nix von gehört. Ich hab mal gelesen, dass Leute Dokumentenhüllen o.ä. irgendwo auslegen, weil deren statische Wirkung Staub anziehen soll. Aber dazu muss so 'ne Hülle ja erst mal statische Ladung haben (Reibungswärme). Ob ich nun Staubwische oder den halben Tag *ne Dokumentenhülle reibe - da komm ich mit dreimal Abstauben pro Woche besser weg.

nein bei mir ist es eigentlich nicht so schlimm ich habe im schlafzimmer aber zwar parkettboden aber einen wunderschönen teppich unter meinem Bett aber trotzdem es wird täglich mit swiffer und staubsauger gereinigt und kann mich nicht beklagen es ist und bleibt sauber außer man liegt eine woche krank im bett dann sieht es darunter auch schlimm aus ;-)

Naja. Ich sauge auch jeden Tag ... aber es wäre mal schön, wenn ich mal einen Tag nicht saugen müsste. ;-) Aber ich denke, da bleibt mir dann wohl nichts anderes übrig ...

0

Ja, Du hast recht, solche Fallen sollte doch mal jemand erfinden, würde ich mir auch anschaffen.G. Elizza

ja, das kenne ich, der Staub sammelt sich oft auf glatten Böden, natürlich an Stellen wo man nicht langgeht, wo der Staun quasi runtergeweht wird.

Desshalb hab ich extra ein Bett das ringsrum zu ist, also das nix drunter kann.
Ansosnten kannst ja mal so einen Saugroboter einsetzen, der wuselt 20min durchs Zimmer (auch per Zeitschaltuhr) und alles ist sauber .

Unsere Katzen würden sich freuen. lach

0

Was möchtest Du wissen?