Stau auf der A1: Lieber am Gründonnerstag Abend oder am Karfreitag Morgen fahren, um Stau zu umgehen oder ist es egal?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Fahre bloß nicht Gründonnerstag (ab mittags) los! Da hast Du im Bereich Westhofener Kreuz Stau bzw. zäh fließenden Verkehr ohne Ende! (Das geht dann schon fast von Köln bis zum Kamener Kreuz.) Selbes Problem hast Du in anderen Bereichen auch, wahrscheinlich rund um Bremen und Hamburg.

Ich persönlich fahre in solchen Situationen (in Abhängigkeit von der Entfernung) hier konkret Karfreitag ganz früh morgens (spätestens ab 6-7 Uhr).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Taemin
20.03.2016, 18:35

Danke, dann hoff ich, dass man am Gründonnerstag Abend besser voran kommt :)

0

Ich würde früh morgens gegen 6 fahren...beste Chancen auf freie Bahn.

Gründonnerstag Abend ist doch für die meisten der schnelle frühe Start in den Stau.  Rushour und Osterzeitbeginn gleichzeitig....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?