Status LED in Projekt (DIY Lautsprecherbox) hinzufügen?

2 Antworten

Wenn es irgendwie optisch passt, kann man einfach mehrere LED in Reihe schalten. Nimmst du bspw. 6 blaue LED fallen daran ca. 18-20 V ab und nur noch die übrigen 4-6 V am Vorwiderstand, wodurch du da einen ganz normalen Widerstand nehmen kannst. Kann man vielleicht einen schönen Leuchtstreifen am Rand der Box basteln.

Wenn es wirklich nur eine LED sein soll, musst du entweder zu einem Widerstand greifen, der mehr Leistung aushält oder den von blacksheepkills erwähnten Step Down Wandler. Muss man abwägen, ob der zusätzliche Stromverbrauch von ca. 0,4 W die Anschaffung eines Step Down Wandlers rechtfertigt, der seinerseits ja auch wieder eine kleine Stromaufnahme hat.

Ein Kondensator ist in meinen Augen nicht erforderlich. Die LED leuchtet ja einfach nur konstant bei konstantem Stromfluss. Dabei entstehen keine Schwingungen, die man wieder ausfiltern müsste.

Woher ich das weiß: Hobby

auch ne Idee.. vielen dank! ich habe weiße LED an denen 3V abfallen und 20 mA ziehen laut Hersteller.. dann fallen über einen Widerstand noch 21V ab, sprich ich bräuchte ca. 1kOhm Widerstand.. die Leistung im Widerstand beträgt dann 0,4W was sich ja gut auf 2 parallele 2kOhm aufteilen lassen müsste.. 0,25W halten die ja für gewöhnlich aus, oder?

Ich probier' s einfach mal aus.. der Verstärker wird ja nicht kaputt gehen..

0

Einfach ein Step Down Wandler zwischen die 24 Volt und LED hängen.

https://www.amazon.de/Einstellbar-Converter-Step-Down-Modul-St%C3%BCck/dp/B01MQGMOKI/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1551874707&sr=8-1&keywords=stepdown+wandler

Die gibt es vielleicht auch einzeln; musst mal schauen...

Woher ich das weiß: eigene Erfahrung

Aber haben die Stp down Wandler nicht auch die gleiche Verlustleistung deltaU*I, wie ein gewöhnlicher Widerstand? Worin liegt da der Mehrwert?

Danke für die Antwort

0

Rasperry Pi und Handy über einen Verstärker anschließen, Chinchkopplung?

Hallo, ich hab in mein Auto einen Raspberry Pi eingebaut mit einer Hifiberry platine (Soundkarte). Diese Soundkarte ist über ein Chinch-Chinch Kabel mit dem Verstärker verbunden. Ich möchte nun parallel auf den Verstärker noch ein Aux auf Chinch Kabel legen, damit man das Handy, MP3 player, ... Anschließen kann. Also will ich ja 2 Ausgabegeräte auf einen Verstärker legen.

Wie kann man das am besten machen? einfach zusammen schließen könnte zu Fehlern führen. Hab mir gedacht eventuell einen schalter einzubauen um zwischen den Ausgabegeräten umzuschalten.

Gibt es noch eine andere/bessere Lösung?

Ich hoffe Ihr könnt mir helfen.

Hab noch ein Schemabild angefügt, damit Ihr besser versteht was ich meine

MFG Stefan

...zur Frage

Schalter in LED-Lichterkette (3V) einsetzen? - Teil 2?

Hallo zusammen, da man Kommentaren leider keine Bilder beifügen kann, muss ich hier nochmal eine neue Frage eröffnen. Ich hatte eben diese Frage gestellt:

https://www.gutefrage.net/frage/schalter-in-led-lichterkette-3v-einsetzen

Ich habe mich jetzt gerade doch spontan entschieden, den Schalter komplett auszulöten und bräuchte nun mal Eure Meinung zu meinem Werk. Ich bin im Thema Löten leider wirklich absoluter Laie.

Ich habe den original 5-poligen Schalter der Batterie-Box ausgelötet, ein 2-adriges abel angelötet und dieses dann mit dem Kippschalter verbunden. Funktionieren tut es zwar, aber dennoch meine Frage: Gibt es technisch etwas hieran auszusetzen?

Ps.: Der Schalter wird natürlich in der finalen Version auch noch an das Kabel gelötet. Auf dem Bild sind die Kabel nur zu Testzwecken angezwirbelt.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?