Statur verbessern?

4 Antworten

Hallo allerseits

Mich würde interessieren, ob deine Pubertät "normal" war. Also Stimmbruch, Bartwuchs, vielleicht auch Pickel?

Für den Körperbau sind nicht nur Fitnesstraining und eiweißreiche Nahrung notwendig, die Hormone müssen auch stimmen. Nicht bei jedem jungen Mann ist der Verlauf der Pubertät gleich. Es gibt auch Spätzünder. Ich kenn mich da aus. Ich sah mit 18 aus wie 15, war zierlich und schmal. Habe deswegen etwas trainiert und gesünder gegessen und ein Jahr später sah ich aus wie ein Schrank :-) Ich bin so schnell grösser u.v.a. breiter geworden, daß ich echte Rückenprobleme bekam und neue Klamotten brauchte. Mein Vater meinte, daß endlich "der Knoten geplatzt ist".

Gib die Hoffnung nicht auf. Unsere Individualität macht uns einzigartig :-)

Stärker werden ist am Anfang für jeden drin. Die Statur zu verändern bedeutet Muskeln aufzuabuen, und das über den Anfangszeitraum hinaus. Dies bedarf einen Kalorienüberschuss von 200kcal am Tag und ausreichend Eiweiß 8ca 1,8g/kg) sowie einen soliden Trainingsplan (Ganzkörper)

Vorraussetzungen für Muskelaufbau:
- erhöhte Kalorienzufuhr, also einen Kalorienüberschuss (deinen Tagesbedarf kannst du dir im Inet ausrechnen und dann einfach 300-800 kcal mehr essen)
- hartes Training um entsprechende Wachstumsreize zu setzen
- Regenerationsphase für die Muskeln (eine Muskelgruppe nie zwei Tage hintereinander trainieren!)
- ausreichend Schlaf, da ein Großteil der Regeneration und des Muskelwachstums in der Ruhephase stattfindet
- erhöhte Eiweißzufuhr, ich würde 2 g Eiweiß pro Kg Körpergewicht empfehlen

Was möchtest Du wissen?