Soll ich statt der Mona Hexal die Belara nehmen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das passiert sehr oft. Die beiden Pillen haben aber die gleiche Zusammensetzung und unterscheiden sich eigentlich nur beim Namen und der Verpackung. Du kannst die Pille also problemlos nehmen

Hat sie denn die gleichen Inhaltsstoffe in den gleichen Mengen? Dann könntest Du sie ja tatsächlich ersetzen. Ansonsten finde ich das schon recht merkwürdig - schließlich hat der Arzt ja einen Grund, warum er genau diese Pille verschreibt und keine andere...

Du könntest ja auch Unverträglichkeiten haben, die mit der Belara nicht zu vereinbaren wären oder etwas in der Richtung...

chxxara 13.01.2016, 13:26

Die Mona Hexal ist wohl das Ersatzprodukt der Belara also die beiden haben schon relativ gleiche Inhaltsstoffe aber ich finde es trotzdem komisch dass mir einfach eine andere Pille gegeben wird

0

kann das sein dass du selbstzahler mittlerweile bist falls ja kannst du auf wunsch die alte pille wieder bekommen 

falls nicht dann kannst du auch die belara nehmen ist eine super pille

Das ist so weil diese dann meist günstiger ist. Müsste der gleiche Wirkstoff im gleicher Menge sein. Betrifft auch andere verschreibungspflichtige Medikamente. Lg

chxxara 13.01.2016, 13:30

Nee das hab ich schon nachgeguckt die Belara ist die teuere das ist ja das komische

0
Hicexoxo 13.01.2016, 18:29

Dann hat deine Krankenkasse aber mit diesem Pharmaunternehmen Verträge. Wie gesagt das legt alles Deine Krankenversicherung fest. Ruf dort an und frag nach wenn du unsicher bist.

0

Was möchtest Du wissen?